«Tagesschau» vom 28.4.2017

Beiträge

  • Denkzettel für CS-Chefs

    Schon vor der heutigen Generalversammlung der Credit Suisse wurden die Vergütungen für die Chefetage heftig diskutiert. Nach über 5 Stunden haben die Aktionäre den Vergütungsbericht dann doch angenommen. Live dazu die Einschätzungen von SRF-Wirtschaftsredaktor Daniel Daester.

  • UBS steigert Gewinn

    Anders als bei der CS sieht es bei der zweiten Schweizer Grossbank aus. Die UBS hat ihre Quartalszahlen veröffentlicht. In den ersten drei Monaten gab es einen Gewinn von 1,3 Milliarden Franken. Gegenüber dem Vorjahres-Quartal ist das eine Steigerung um 79 Prozent.

  • Lernfahrausweis ab 17

    Junglenker auf Schweizer Strassen sind überdurchschnittlich oft in Unfälle verwickelt. Um das zu ändern, soll künftig mindestens ein Jahr lang mit dem Lernfahrausweis herumfahren, wer den Fahrausweis will. Dafür soll es diesen schon ab 17 geben.

  • Nachrichten Inland

  • Bundesrat röntgt Röntgeninstitute

    Schon beim kleinsten Verdacht auf ein medizinisches Problem werden heute Computer-Tomografien gemacht. Weil das neben Gutem auch das Risiko einer zu hohen Strahlenbelastung birgt, will der Bundesrat ab nächstem Jahr Spitäler und Röntgeninstitute begutachten lassen.

  • China gegen atomare Aufrüstung Nordkoreas

    Seit Wochen schon hält das Säbelrasseln zwischen dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong-Un und den USA unter Präsident Donald Trump an. Jetzt erhalten die USA Unterstützung von China, das einen grossen Einfluss auf Nordkorea hat - und der Sicherheitsrat berät über die explosive Lage.

  • Papst in Ägypten

    Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi hat Papst Franziskus empfangen. In Ägypten gibt es etwa 300'000 Katholiken, also eine sehr kleine Minderheit. Eine andere Minderheit sind die Kopten, sie werden auf fünf bis elf Millionen geschätzt. Sie sind immer wieder Zielscheibe von Islamisten.

  • Nachrichten Ausland

  • ASEAN feiert den Fünfzigsten

    Der ASEAN-Verband, der Verband Südostasiatischer Nationen, wird oft mit der EU verglichen: Zeitgleich mit der EU wird auch ASEAN dieses Jahr 50. Zum Geburtstag haben die Philippinnen den Vorsitz, in Manila hat heute Präsident Rodrigo Duterte zum Jubiläumsgipfel geladen.

  • Italiener gewinnt längste Tour-de-Romandie-Etappe

    An der Tour de Romandie stand heute die dritte und längste Etappe auf dem Programm. Die zwei bisherigen Etappen waren beide von Schweizern gewonnen worden, die heutige ging im Sprint an einen Italiener.

  • Wintereinbruch in der Ostschweiz

    Besonders erwischt hat es die Ostschweiz. In St. Gallen fielen rund 30 Zentimeter Neuschnee - so viel wie noch nie in diesem Winter. Das hat auf den Strassen zu einem Chaos geführt.