«Tagesschau» vom 20.6.2013

Beiträge

  • Heftige Gewitter in der Westschweiz

    Starke Gewitter, Hagel, Windböen waren angekündigt. Getroffen hat es heute insbesondere die Westschweiz. In Biel riss der Sturm, wie schon letzte Woche, die Zeltstadt des Turnfestes auseinander. Einschätzungen von Sonderkorrespondent Michael Weinmann.

  • Nationalrat fegt SVP-Initiative „Gegen Masseneinwanderung“ weg

    Mit Ausnahme der SVP wollte fast der gesamte Nationalrat nichts davon wissen, dass die Schweiz die Zahl der Aufenthaltsbewilligungen für Ausländer durch jährliche Höchstzahlen und Kontingente begrenzt. Das Volksbegehren geht nun an den Ständerat.

  • Nachrichten Inland

  • US-Steuerdebatte geht weiter: Fatca im Ständerat angenommen

    Das Abkommen zwischen den USA und der Schweiz zum US-Steuergesetz Fatca passierte den Ständerat relativ glatt. Wenn nun noch der Nationalrat gleichzieht, müssen Schweizer Banken ab 2014 Kontoinformationen aller US-Bürger direkt an die US-Steuerbehörde liefern.

  • SNB will hilfesuchenden Banken nicht unter die Arme greifen

    Nach dem Abschuss der „Lex USA“ durch den Nationalrat interessiert, was die Schweizerische Nationalbank für amerikanisch drangsalierte Schweizer Banken im Fall einer Anklage tun könnte. Offenbar nicht viel.

  • Swissmem auf der Suche nach Aufmerksamkeit

    Am jährlichen Industrietag in Freiburg haben viele Unternehmer des Verbands der Schweizer Maschinen-, Metall und Elektroindustrie für mehr Medienpräsenz geworben. Allzu grosse Zurückhaltung könnte sich rächen bei den kommenden Abstimmungen über die Mindestlohn- und die 1:12-Initiative.

  • Hollande will mit Rentenreform Staatshaushalt sanieren

    Frankreichs Präsident François Hollande packt ein heisses Eisen an: Heute eröffnete er die mehrwöchigen Verhandlungen der Sozialpartner zur Rentenreform. Ziel ist es, das Multi-Milliarden-Loch in der Staatskasse zu stopfen. Streit ist vorprogrammiert.

  • Europäische Börsen im Sinkflug

    An den europäischen Börsen war heute grosser Ausverkauf. So stark sind die Aktien seit 19 Monaten nicht mehr gefallen. Einschätzungen von Wirtschaftsredaktor Martin Stucki.

  • Kämpferin, mutig und links: Biografie über Laure Wyss

    Laure Wyss war eine der wichtigsten Frauenstimmen der Schweiz, als Journalistin ebenso, wie als Literatin. Heute wäre Wyss 100 Jahre alt geworden. Eine zum Jubiläum erschienene Biografie zeigt überraschende Seiten von ihr.

  • „Soprano“-Star James Gandolfini ist tot

    Der amerikanische Schauspieler James Gandolfini ist im Alter von 51 Jahren in Rom an einem Herzinfarkt gestorben. Der Star aus der Serie „The Sopranos“ war bekannt für seine Ambivalenz zwischen Gemütlichkeit und Gewaltbereitschaft. Diese brachte er auch in seiner Paraderolle als Therapie bedürftiger Mafioso Tony Soprano zur Geltung.