«Tagesschau» vom 17.10.2013

Beiträge

  • Ottmar Hitzfeld beendet seine Karriere

    Es ist die Überraschung des Tages: Nach der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien will der Schweizer Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld seinen Posten abgeben. Die war noch nie so erfolgreich wie nach den sechs Jahren mit Hitzfeld.

  • Hitzfeld hinterlässt Spuren

    Seit 2008 ist Ottmar Hitzfeld Trainer der Schweizer Fussball Nationalmannschaft. Nach einer ernüchternden Europa-Meisterschaft in der Schweiz hat er das Team übernommen und es zweimal an die Weltmeisterschaft geführt.

  • Einigung in letzter Minute in den USA

    Die USA sind vom Schreckens-Szenario "Zahlungsausfall" vorläufig erlöst - durch das nächtliche Ja der beiden Kammern zum zuvor ausgehandelten Kompromiss. Präsident Obama geht somit als Sieger aus dem Haushalts-Hickhack. Einschätzungen von USA-Korrespondent Arthur Honegger

  • «Das Image der USA ist ordentlich beschädigt»

    Das Vertrauen der Finanzwelt in die US-Wirtschaft dürfte mit dem Budget-Streit nachhaltiger gelitten haben. Aber die Finanzwelt weiss auch: An den USA kommt wirtschaftlich niemand vorbei – auch wenn die sich munter weiter verschulden.

  • Deutsche Partei-Spitzen wollen Koalitions-Verhandlungen

    Schwarz-rot, so sieht nach der Absage der Grünen derzeit die wahrscheinlichste Kombination für eine neues deutsches Regierungsbündnis aus. Heute fanden erneut Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD statt - zum dritten und letzten Mal.

  • Kritik von allen Seiten an der «neuen» Armee

    Die Armeereform sieht die Halbierung der Mannsstärke auf 100'000 Soldaten vor. Die Vernehmlassung dazu zeigt nun: Es gibt viel Kritik. Besonders die Kantone sind besorgt, denn für die weniger Soldaten braucht es auch weniger Waffenplätze.

  • Der Preiskampf um die Autobahn-Vignette hat begonnen

    Hundert Franken soll die neue Autobahn-Vignette kosten. Dagegen ist das Referendum ergriffen worden. Der neue Preis kommt deshalb am 24. November vors Volk. Heute haben die Initianten in Bern ihre Argumente präsentiert.

  • Wenn der Kanton aktiv bei der Stellensuche hilft

    In Basel leben viele Ausländer, die von Schweizer Firmen angeworben wurden. Deren Partner haben aber oft grosse Schwierigkeiten, eine Stelle zu finden. Seit heute unterstützt sie der Kanton Basel-Stadt bei der Stellensuche.

  • Eine teure Busse für den FC Basel

    Anfang Monat haben sich Greenpeace-Aktivisten im St. Jakob-Park abgeseilt. Mit einem riesigen Transparent protestierten sie gegen den russischen UEFA- und Schalke-Sponsor Gazprom. Für den FCB hat die Aktion finanzielle Folgen.

  • Die Schweiz nahe am Fussball-Himmel

    Laut dem neusten FIFA-Ranking liegen die Fussballgiganten Brasilien, Italien und England hinter der Schweiz. Der tollen WM-Qualifikationsrunde sei Dank, belegt die Schweizer den 7. Rang der weltbesten Fussballnationen.

  • Ein brillanter Kopf, ein herausragender Schriftsteller

    Georg Büchner war ein mutiger Mensch, der mit allem, was er schrieb, die Obrigkeit erschreckte. 1835 floh er deshalb von Deutschland in die Schweiz. Heute ist Büchners 200. Geburtstag. Annette Freitag über seine Zeit in Zürich.