«Tagesschau» vom 3.6.2017

Beiträge

  • Initiative für Vaterschaftsurlaub steht

    Die Volksinitiative «Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub» hat das Ziel von 120‘000 Unterschriften erreicht. Mit sozialen Medien und Onlinelösungen. Ein Novum.

  • Sicherheitsmassnahmen an Festivals

    Das Openair «Rock am Ring» in Deutschland ist nach dem gestrigen Terror-Alarm wieder im Gange. Es war Fehlalarm. Was in Europa in letzter Zeit passiert ist, beeinflusst auch die Sicherheitsmassnahmen bei Grossanlässen in der Schweiz.

  • Grossbritannien vor den Wahlen

    In fünf Tagen wählt Grossbritannien. Die Wahlen sind vom Brexit-Entscheid nicht zu entkoppeln. Die EU-Befürworter wollten sich zwar nach dem Entscheid formieren – doch wo sind sie jetzt? Die Suche nach den Europhilen.

  • Asien-Sicherheitskonferenz in Singapur

    Der Auftritt von US-Verteidigungsminister James Mattis stand im Zentrum. In seiner Rede ging es um Nordkorea und die Territorialstreitigkeiten im südchinesischen Meer.

  • Super-Quoten für Late Night Shows

    Seit Donald Trump US-Präsident ist, haben die Late Night Shows in den USA Hochkonjunktur. Jeder seiner Schritte wird satirisch aufs Korn genommen – wie sein Ausstieg aus dem Klimavertrag.

  • Wawrinka im Achtelfinal

    An den French Open hat Stan Wawrinka das Spiel gegen den Italiener Fabio Fognini gewonnen. In drei Sätzen. Er steht damit in den Achtelfinals.

  • Meisterfeier für den FC Basel

    Die Stadt Basel ehrt ihre Fussballer, die dieses Jahr den 20. Meisteritel gewonnen haben – und zwar mit einem Meister-Cortège.

  • Retrospektive über Danuser

    Das Kunstmuseum Chur würdigt Hans Danusers Schaffen als Fotograf erstmals mit einer grossen Retrospektive und zeigt seine neusten Werke – Werke zur Erosion unserer Werte oder aktuell zu den Folgen des Klimawandels.