«Tagesschau» vom 17.8.2016

Beiträge

  • IOC-Mitglied in Ticketskandal verwickelt

    Patrick Hickey, das irische IOC-Mitglied und Präsident des Europäischen Olympischen Komitees steht unter Verdacht, in einen Ticket-Skandal verwickelt zu sein. Er wurde heute in Rio verhaftet.

  • Misstöne zwischen Deutschland und der Türkei

    Es sind erstaunlich undiplomatische Worte der deutschen Regierung: In einer Antwort auf eine Anfrage aus dem Parlament wird die Türkei als eine zentrale Plattform für islamistische Terroristen bezeichnet. Das sorgt für Misstöne.

  • Parlamentarier zweifeln an Bundesratsstrategie

    Nach einem Treffen mit Bundespräsident Johann Schneider-Ammann zum Thema Brexit fragen sich Parlamentarier: Hat der BR überhaupt eine Strategie, wie mit dem EU-Austritt Grossbritanniens umzugehen ist? Die Tagesschau hat nachgefragt.

  • Dschihad-Rückkehrer in Zürich verhaftet

    Zehn Dschihad-Rückkehrer hat der Nachrichtendienst des Bundes diesen Monat registriert - jetzt kommt offenbar ein elfter dazu: Die Bundesanwaltschaft hat am Flughafen Zürich einen tunesisch-schweizerischen Doppelbürger festgenommen.

  • Überforderte Polizei in Chicago

    In Amerikas drittgrösster Stadt Chicago scheint die Gewalt ausser Kontrolle. In diesem Jahr sind dort bereits mehr als 400 Menschen gewaltsam ums Leben gekommen. Die Polizei wirkt zunehmend überfordert.

  • In Kalifornien flüchten 82‘000 vor Buschbränden

    Im Süden Kaliforniens wüten verheerende Buschbrände. Tausende Feuerwehrleute bekämpfen mehrere Brandherde. Über 82'000 Menschen mussten flüchten. Zehntausende Häuser wurden evakuiert.

  • Süd- und Mittelamerikareisende wegen Zika-Virus verunsichert

    Wer nach Süd- und Mittelamerika oder auf pazifische Inseln verreist ist, könnte sich dort mit dem Zika-Virus angesteckt haben. Entsprechend häufen sich derzeit die Anfragen bei Tropenmedizinern. Doch diese können oft keine gesicherten Antworten liefern.

  • Solarzellen-Hersteller im Aufwind

    Meyer Burger, der grösste Schweizer Hersteller von Solarzellen schreibt seit fünf Jahren rote Zahlen, so auch beim aktuellen Halbjahresergebnis des Thuner Unternehmens. Doch es könnte nun langsam aufwärts gehen.

  • Schweizer Reitmannschaft ohne Medaille

    An den olympischen Spielen in Rio gewinnt im Mannschaftswettkampf der Springreiter Frankreich Gold. Das Schweizer Team geht leer aus.

  • Selina Büchel souverän im 800-Meter-Halbfinal

    Die schöne Schweizer Nachricht aus Rio kommt heute von den Leichtathletik-Frauen. Dort lässt Selina Büchel im Vorlauf über 800 Meter alle hinter sich.

  • Kurioses beim Hochsprung

    Rio bietet nicht nur sportliche Highlights erster Güte, sondern immer wieder mal auch Kuriositäten. Eine solche Szene ereignete sich gestern beim Hochsprung der Männer.

  • Olympia Vorschau

  • Stefan Zweig als Filmfigur

    Stefan Zweig war einer der berühmtesten deutschsprachigen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Der neue Spielfilm „Vor der Morgenröte“ handelt von Zweigs Flucht vor den Nationalsozialisten nach Brasilien.