«Tagesschau» vom 12.6.2014

Beiträge

  • Islamisten erobern Nord-Irak

    Die irakische Regierung verliert die Kontrolle über immer grössere Teile des Landes. Die Terrorgruppe ISIS rückt immer mehr in Richtung Hauptstadt vor. Und die Türkei prüft nach der Geiselnahme von 80 türkischen Staatsbürgern durch die ISIS offenbar die rechtlichen Voraussetzungen für einen Militäreinsatz im Nachbarland.

  • Wer ist ISIS?

    ISIS steht für für "Islamischer Staat im Irak und in Syrien". Die Gruppe kämpft gewaltsam für einen Gottesstaat. Bislang waren sie vor allem in Syrien aktiv. Einst bekannten sich die ISIS-Kämpfer zu Al Kaida, heute gelten sie als noch brutaler.

  • Keine Einigung beim Bürgerrecht

    Seit drei Jahren feilschen Bundesrat und Parlament um ein neues Einbürgerungsgesetz. Im Streit um die Dauer der Einbürgerungsfristen hat sich der Ständerat heute der restriktiven Haltung des Nationalrats angeschlossen.

  • Wie weiter nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative?

    In Brüssel kam heute zum ersten Mal nach der Abstimmung in der Schweiz die zuständige Kommission zusammen und kam zum Schluss: die EU bietet nicht Hand zu Ausländer-Kontingenten oder zu einem Inländer-Vorrang für Schweizer. Derweil prüft man in der Schweiz, wie man hier dem drohenden Mangel an Fachkräften entgegenwirken will.

  • Nachrichten Inland

  • Erster Teil der SBB-Durchmesserlinie eröffnet

    Sieben Jahre nach dem Start der Bauarbeiten ist am Hauptbahnhof Zürich der erste Teil der Durchmesserlinie feierlich eingeweiht worden. Herzstück ist der Tiefbahnhof Löwenstrasse, der durch den 4,5 Kilometer langen Weinbergtunnel mit Zürich-Oerlikon verbunden ist. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Kay Schubert.

  • Schirrmacher tot

    Der Mitherausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ Frank Schirrmacher ist gestorben. Der 54-Jährige starb laut Medienberichten an einem Herzinfarkt.

  • Nachrichten Ausland

  • Start WM

    Jetzt geht’s los mit der Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien. In Sao Paulo, dem Austragungsort des Eröffnungsspiels, kam es auch heute zu Protesten von WM-Gegnern. Die Polizei setzte Gummigeschosse ein.

  • Eröffnungsspiel Brasilien-Kroatien

    Der fünffache Weltmeister Brasilien ist Top-Favorit auf den WM-Titel und natürlich auch Favorit für das erste Spiel. Mit einem Sieg starten, das wünschen sich die Fans der Seleção - der Erwartungsdruck ist enorm. Einschätzungen von SRF-Sonderkorrespondent Peter Balzli.

  • Wachsende Population der Rotmilane in der Schweiz

    Sie sind die grössten Greifvögel des Schweizer Mittellandes. Stundenlang drehen die Rotmilane ihre Runden am Himmel. Und zur Freude der Ornithologen hat sich die Population der imposanten Vögel in den letzten Jahren prächtig entwickelt.