«Tagesschau» vom 12.2.2018

Beiträge

  • Kommentarspalten ohne Hass

    Besonders Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, stehen im Internet oft im Fokus der sogenannten «Hater». Manchmal reicht es, eine Meinung zu vertreten, die einem Leser nicht genehm ist. Mit intelligenter neuer Schweizer Software will man nun gegensteuern.

  • Postauto-Skandal in der Verkehrskommission

    In der Affäre um die illegal verbuchten Gewinne der Postauto Schweiz AG ist die erste Empörung verstummt. In der nationalrätlichen Verkehrskommission ist man sich dennoch einig, dass politischer Handlungsbedarf besteht.

  • Wiederaufbau des Iraks

    Im Irak ist nach dem Krieg gegen den IS jedes zweite Haus zerstört. Die Schäden sollen gemäss dem irakischen Planungsminister mehr als 88 Milliarden Dollar betragen. Eine Geberkonferenz soll helfen. Einschätzung von Nahost-Korrespondent Pascal Weber.

  • Nachricht Zugunfall Österreich

  • USA wollen Infrastruktur auffrischen

    Die Infrastruktur in den USA ist in einem desolaten Zustand. Staudämme, Brücken, Strassen, Zuggleise und Flughäfen sind alt und auch gefährlich. Er werde das Land reparieren, versprach Präsident Trump im Wahlkampf. Heute hat er vorgestellt, wie das geschehen soll.

  • Prozessbeginn gegen Cahuzac

    In Frankreich hat der Berufungsprozess gegen den ehemaligen Haushaltsminister Jérôme Cahuzac begonnen. Dieser hatte sein Geld in der Schweiz vor dem französischen Fiskus versteckt. Die erste Instanz hatte Cahuzac zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

  • Nachricht Flugzeugabsturz Russland

  • Miserable Weinernte mit hoher Qualität

    Es wird viel weniger geben - dafür viel in Spitzenqualität. Das Weinjahr 2017 ist etwas für Weinkenner, leider aber nicht fürs Portemonnaie. Denn die Winzer haben, verglichen mit dem Vorjahr, fast ein Drittel weniger Ernte eingefahren.

  • Vielleicht Gold, sicher Silber

    Die Schweiz hat an den Olympischen Spielen die erste Medaille gewonnen. Ob es Gold oder Silber wird, das wissen wir allerdings erst morgen. Die beiden Mixed-Curler Jenny Perret und Martin Rios haben den Einzug in den Final geschafft.

  • Schweizer Eisgenossinnen im Viertelfinal

    Vier Jahre nach dem Gewinn der Bronzemedaille in Sotschi steht das Frauen-Eishockey-Nationalteam bei den Olympischen Spielen in Südkorea zumindest wieder im Viertelfinal. Die Schweizerinnen besiegen Japan mit 3:1.

  • Wind verdirbt Olympia-Skirennen

    Der Wind wird zum Problem an den Olympischen Winterspielen. Nach der Herrenabfahrt ist auch der Riesenslalom der Frauen abgesagt und auf Donnerstag verschoben. Und morgen und übermorgen wird es kaum besser - eine grosse Herausforderung für die Organisatoren.

  • Güdismontag im fasnächtlichen Luzern

    36'000 Personen haben in Luzern am Fasnachtsumzug der Wey-Zunft Spalier gestanden, 8'000 weniger als vor einem Jahr. Angeführt vom Wey-Frosch, zogen aufwändig gestaltete Wagen und fantasievoll maskierte Guggenmusigen durch die Stadt.