«Tagesschau» vom 22.6.2014

Beiträge

  • Wie weiter mit dem F-5 Tiger?

    Das Stimmvolk hat den Gripen zwar abgelehnt – die Kampfflugzeug-Debatte aber ist längst nicht beendet: Jetzt rückt der Tiger wieder in den Fokus. Soll das Flugzeug aufgerüstet werden und im Einsatz bleiben, oder sollen die veralteten Flugzeuge verscherbelt werden?

  • Engelberger wird Nachfolger von Carlo Conti

    Bei der Ersatzwahl in den Regierungsrat im Kanton Basel haben die Wählerinnen und Wähler im zweiten Wahlgang Lukas Engelberger von der CVP in den Regierungsrat gewählt.

  • Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Cudrefin

    Bei Cudrefin im Kanton Waadt ist ein Flugzeug in den Neuenburgersee gestürzt. Ein Unterwasserroboter konnte das Flugzeugwrack rund drei Kilometer vom Ufer entfernt lokalisieren. Beide Insassen sind beim Absturz ums Leben gekommen.

  • Alstom will Angebot von General Electric annehmen

    Der Verwaltungsrat von Alstom macht den Weg frei für das Angebot von General Electric. Unter Dach und Fach ist der Deal jedoch noch nicht. Um den Kaufpreis des französischen Anteils wird noch heftig gerungen.

  • Putin fordert Dialog mit Separatisten

    Die vom ukrainischen Präsidenten Poroschenko ausgerufene Waffenruhe für den Osten des Landes ist nach wie vor brüchig. Der russische Präsident Wladimir Putin fordert die ukrainische Regierung erneut auf, den Dialog mit den Separatisten zu suchen.

  • Giftgas-Hölle Ypern

    Im Frühling 1915 setzte die deutsche Armee im belgischen Ypern erstmals im grossen Stil Giftgas ein – Tausende britischer und französischer Soldaten wurden dabei auf brutalste Weise getötet. Ypern ist deshalb zum Symbol geworden für diese grauenhafte Art der Kriegsführung.

  • Tour de Suisse: Costa siegt zum dritten Mal

    Rui Costa hat zum 3. Mal in Folge die Tour de Suisse gewonnen. Der Portugiese überholte im letzten Teilstück den bisherigen Leader Tony Martin. Rang 2 sicherte sich in der Gesamtwertung der Luzerner Mathias Frank.

  • Rosberg siegt in Spielberg

    Nach 10 Jahren Pause wurde in Österreich wieder ein Grand Prix gefahren. Nico Rosberg hat in Spielberg vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton gewonnen und seine WM-Führung weiter ausgebaut.

  • Belgien schon in den Achtelfinals

    Belgien hat in der Gruppe H vorzeitig den Einzug in die Achtelfinals geschafft. Die «Roten Teufel» setzten sich im Maracana in Rio de Janeiro mit 1:0 gegen Russland durch.

  • Opernhaus macht Public Viewing

    Public Viewing mal anders. Auf dem Sechseläuten-Platz in Zürich wurde gestern Abend live Giuseppe Verdis «Rigoletto» aus dem Opernhaus auf eine Grossleinwand übertragen.