«Tagesschau» vom 5.5.2015

Beiträge

  • Nationalrat beschliesst keine Pflicht zur Waffenregistrierung

    Schusswaffen, welche vor Dezember 2008 legal erworben wurden, sollen nicht nachregistriert werden müssen. Der Nationalrat hat den Vorschlag des Bundesrates nach einer hitzigen Debatte abgeschlossen.

  • Nationalrat beschliesst keine Zivildienstler an Schulen

    In der Schweiz fehlen zunehmen Einsatzplätze für Zivildienstler. Der Nationalrat hat den Vorschlag des Bundesrates abgelehnt, wonach Zivildienstleistende auch an Schulen als Unterstützung eingesetzt werden sollten.

  • Noch immer herrscht Hochwassergefahr

    Die Regenpause war zu kurz, um die Hochwassersituation in Teilen der Schweiz zu entschärfen. Inzwischen hat der Regen wieder eingesetzt, was die Pegel vielerorts wieder ansteigen lassen dürfte. Besonders kritisch ist die Situation im Kanton Bern.

  • Erdbebenopfer in Nepal setzen auf Selbsthilfe

    Selbst 10 Tage nach dem Erdbeben kommt die internationale Hilfe nur schleppend bei den Betroffenen an. Viele Menschen setzen deshalb auf Selbsthilfe, organisieren sich in Quartiervereinen und helfen sich so gegenseitig. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Pascal Nufer in Nepal.

  • Spendentag der Glückskette

    Die Glückskette führt einen nationalen Spendentag durch. Priska Spoerri von der Glückskette gibt ein Update über den aktuellen Spendenstand.

  • Neue Verhandlungen im Syrienkonflikt

    Die UNO hat im Syrienkonflikt einen neuen Versuch gestartet, die Konfliktparteien zu Verhandlungen über eine friedliche Lösung zu bewegen. Die Chancen dafür seien allerdings noch gering, räumte der UNO-Sonderbeauftragte für Syrien ein.

  • Abhörgesetz in Frankreich

    Nach den Terroranschlägen in Paris Anfang Jahr, hat die Assemblée Nationale ein umstrittenes Abhörgesetz verabschiedet. Dieses erlaubt die Überwachung von Telefongesprächen und Internetaktivitäten verdächtiger Personen ohne richterlichen Beschluss.

  • Nachrichten Ausland

  • Satter Gewinn für die UBS im 1. Quartal

    Die Grossbank hat im ersten Quartal einen Gewinn von 1,97 Milliarden Franken erzielt. Gegenüber dem Vorjahr ist das ist ein Plus von 88%. Zudem kündigte Konzernchef Sergio Ermotti Negativzinsen für Grosskunden an.

  • Schweizer besiegen an der Eishockey-WM Deutschland

    Die Schweizer Nationalmannschaft feiert an der Eishockey-WM in Tschechien den zweiten Sieg. Denis Hollenstein schiesst in einer umkämpften Partie das 1:0 gegen Deutschland.

  • «Focus One» mit Kameras gegen Fussballchaoten

    Durch eine intensivere Kameraüberwachung sollen gewalttätige besser identifiziert und sanktioniert werden können. Die Swiss Football League (SFL) hat heute das Projekt «Focus One» vorgestellt, das bereits seit März im Einsatz ist.

  • Pleiteliga Serie A

    Wenn am Abend Juventus Turin, Real Madrid im Champions League Halbfinale empfängt, schaut ganz Italien zu. Juventus Turin ist in Italien nicht nur sportlich ein einsamer Stern. Denn die erste Liga, die Seria A, ist vor allem bekannt als Pleiteliga.