«Tagesschau» vom 24.12.2014

Beiträge

  • Angespannte Lage in Bethlehem

    Weniger Christen als auch schon sind zum Weihnachtsfest nach Bethlehem gekommen. Grund ist die angespannte politische Lage in Nahost.

  • Vor schwierigen Ukraine-Verhandlungen in Minsk

    Der neue Anlauf zu einer Lösung des Ukraine-Konflikts findet unter veränderten politischen Vorzeichen statt. Die Aussichten in Minsk sind trüb.

  • Versuchter Banküberfall in Zürich

    Ein bewaffneter Mann hat offenbar versucht, eine israelische Bank in Zürich zu überfallen. Die Hintergründe sind unklar.

  • Zugvögel ändern wegen der Wärme ihre Routen

    Das Jahr 2014 war warm, viel zu warm. Das hat auch Auswirkungen auf die Zugvögel: sie ändern ihr Flugverhalten, stellen Vogelkundler fest.

  • Nachrichten Ausland

  • Erneut schwarzer Teenager in den USA erschossen

    In Berkeley, Missouri wird wieder ein jugendlicher Schwarzer von einem Polizisten erschossen - unweit von Ferguson, wo sich ein ähnliches Drama abspielte. Die Umstände sind unklar.

  • Sonntägliche Besinnung ohne Gott

    Atheisten im "Gottesdienst" - in London haben besinnliche Treffen ohne religiösen Hintergrund starken Zulauf.

  • 10 Jahre Tsunami - wie Ueberlebende ihre Traumata verarbeiten

    Tsunami-Überlebende 10 Jahre nach der Katastrophe: vom schwierigen Weg zurück in ein normales Leben.

  • Aussergewöhnliche Krippenfiguren aus der Provence

    Besuch auf Schloss Greyerz: 500 Tonfiguren für Krippen - eine südfranzösische Spezialität. Die Grenzen der Provence haben die Figuren längst hinter sich gelassen.