«Tagesschau» vom 27.4.2013

Beiträge

  • Letta bildet Regierung

    Zwei Monate war Italien führungslos. Nun ist es Enrico Letta gelungen, eine neue Regierung zusammenzustellen. Ob damit die Krise in Italien beendet ist, bleibt abzuwarten. Einschätzungen von Philipp Zahn, SRF-Korrespondent, in Rom.

  • Novartis am Pranger

    Der Pharmakonzern Novartis ist erneut ins Visier der US-Justiz geraten – bereits zum zweiten Mal innert einer Woche. In beiden Fällen geht es um Schmiergeld. Novartis weist sämtliche Vorwürfe zurück.

  • Grüne Partei feiert Geburtstag

    Von der Protestbewegung zur nationalen Partei: Die Grüne Partei der Schweiz wird 30 Jahre alt. Ihre Anfänge liegen im Kampf gegen Strassenbaukredite und AKW.

  • Twitter-Missbrauch

    Mit dem Kurznachrichten-Dienst Twitter wird teilweise viel Unfug und Unwahrheiten gezwitschert. Nun wächst der Druck auf die Twitter-Verantwortlichen, die Sicherheitsstandards zu verbessern.

  • Deutsche Grüne im "Gerechtigkeitswahlkampf"

    Nach acht Jahren Opposition streben die deutschen Grünen zurück an die Macht. Ein Parteitag soll jetzt das Programm für die Bundestagswahl im Herbst beschliessen. Einschätzungen von Casper Selg, SRF-Sonderkorrespondent, in Berlin.

  • Linthwerk vollendet

    Es ist das grösste Wasserbauprojekt der Schweiz: Heute ist das Linthwerk offiziell der Bevölkerung übergeben worden. Zur Festgesellschaft zählte auch Bundesrätin Leuthard. Vorausgegangen ist ein 15jähriges Hickhack zwischen Umweltverbänden und Landwirtschaft – alles für den Schutz vor Hochwasser.

  • Schloss-Versteigerung

    Die Erben der verstorbenen Schlossherrin des Château Gingins bei Nyon wollen sich von Gemäuer und Mobiliar trennen. Und so wurden rund 500 Objekte im Schloss versteigert, von der bedeutenden Jugendstil-Sammlung der Familie bis zur Louis-Quinze-Kommode.

  • Froome vor Gesamtsieg bei Tour de Romandie

    Chris Froome hat seinen Vorsprung im Gesamtklassement der Tour de Romandie ausbauen können. Der Brite klassierte sich bei der «Königsetappe» von Marly nach Les Diablerets hinter dem Slowenen Simon Spilak auf Platz 2 und steht vor dem Gesamtsieg.

  • "Leonce und Lena"

    Premiere des Lustspiels "Leonce und Lena" von Georg Büchner im Opernhaus Zürich.