«Tagesschau» vom 5.7.2017

Beiträge

  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – per Gesetz

    Freiwillige Massnahmen zur Verwirklichung der Lohngleichheit in der Schweiz haben bisher nicht zum Erfolg geführt. Nun will der Bundesrat die Lohngleichheit per Gesetzesänderung durchsetzen.

  • Dauerhafte Alternative zum Ärztestopp

    Seit Jahren wird der Ärztestopp, also die Massnahme, dass die Anzahl Ärzte in der Schweiz begrenzt wird, immer wieder verlängert. In zwei Jahren läuft er zum wiederholten Mal aus. Der Bundesrat hat nun einen Vorschlag für eine dauerhafte Lösung gemacht.

  • Digitalisierung im Klassenzimmer

    Der Bundesrat hat seinen Aktionsplan zur Digitalisierung im Bereich Bildung und Forschung vorgelegt. Wie man die Digitalisierung ins Klassenzimmer bringt, das testet derzeit auch die Pädagogische Hochschule in Zürich.

  • Xi Jinping besucht Berlin

    Der chinesische Präsident Xi Jingping hat der deutschen Kanzlerin Angela Merkel in Berlin zwei Pandabären geschenkt. Beim hohen Besuch ging es aber noch um viel mehr. Für China ist Deutschland der wichtigste Handelspartner innerhalb der EU. Und China ist für Deutschland der grösste Export-Markt.

  • Weltmacht China

    China weiss, was es will. Es ist sich seiner Grösse und Macht bewusst. Und die USA haben den Chinesen mit ihrer «America first»-Strategie noch in die Hände gespielt. China ist bestrebt, das Vakuum auszufüllen.

  • USA und Südkorea drohen

    Die USA und Südkorea haben auf den nordkoreanischen Raketentest mit scharfen Worten und einer gemeinsamen Militärübung reagiert. Nach US-Angaben wurden Präzisionsraketen ins Meer von Südkorea abgefeuert.

  • Cholera in Jemen

    In Jemen hat sich eine Viertelmillion Menschen mit Cholera angesteckt. Die «Ärzte ohne Grenzen» sind dort im Einsatz und haben ein bombardiertes Spital wieder aufgebaut. Eine Pflegefachfrau aus der Ostschweiz schildert ihre Erlebnisse.

  • Einheitliche Polizei-Uniformen

    In der Schweiz hat fast jeder Kanton seine eigenen Polizeiuniformen. Das soll nun ändern. Polizisten in den Kantonen der Nordwest- und Ostschweiz, in Zürich und bei der Bahnpolizei sollen einheitlich gekleidet sein. Ab heute laufen die Praxistests.

  • Sagan bleibt von der Tour de France ausgeschlossen

    Peter Sagen wurde für seinen gestrigen Ellbogen-Check von der Tour ausgeschlossen. Er selbst ist sich keiner Schuld bewusst. Die heutige 5. Etappe mit der ersten Bergankunft hat der Italiener Fabio Aru gewonnen.

  • Trubschachen im Zeichen der Kunst

    Im Emmentaler Dorf Trubschachen werden derzeit Werke von bekannten Schweizer Künstlern gezeigt. Organisiert wird die ausserordentliche Kunstausstellung von der Dorfbevölkerung – in Freiwilligenarbeit.