«Tagesschau» vom 11.5.2015

Beiträge

  • FDP-Krisensitzung im Fall Markwalder

    Die FDP ist nicht glücklich darüber, wie sich Christa Markwalder in der Kasachstan-Affäre verhalten hat und fordert mehr Transparenz. Einschätzungen von Christoph Nufer.

  • Fragezeichen nach Schiesserei

    Nach den tödlichen Schüssen im aargauischen Würenlingen sind noch jede Menge Fragen offen. Nach wie vor steht ein Beziehungsdelikt im Vordergrund.

  • Sport ist bei der Jugend Trumpf

    Teenager betreiben ausserhalb der Schule etwas weniger Sport als auch schon. Im Schnitt sind sie aber pro Woche rund sechs Stunden sportlich aktiv.

  • Nachrichten Inland

  • Griechenland muss etwas tun für die Hilfe

    In Brüssel verhandeln die Euro-Finanzminister mit den Griechen über Reform-Massnahmen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Sebastian Ramspeck.

  • Nachrichten Ausland

  • Schweizer Firmen im «Kaufrausch»

    Vielen Schweizer Unternehmen geht es so gut wie schon lange nicht mehr: Sie haben viel Bargeld – und immer mehr Lust, andere Firmen zu kaufen.

  • Dämpfer für Chinas Wirtschaft

    Die chinesische Wirtschaft ist Anfang 2015 so wenig gewachsen wie noch nie. Ob die Zahlen allerdings Grund zur Sorge sind, darüber scheiden sich die Geister.

  • Deutsche Familienbetriebe stehen Kopf

    Nicht nur in der Schweiz sorgt die Erbschaftssteuer für hitzige Diskussion. In Deutschland müssen Familienbetriebe künftig eine solche Steuer bezahlen.

  • Erfolgreicher Jungfernflug für Pilatus-Jet

    Um 10 Uhr heute früh ist der PC-24 abgehoben. Der Prototyp des Business-Jets flog 55 Minuten über der Zentralschweiz - exakt nach Testplan.