«Tagesschau» vom 12.5.2013

Beiträge

  • Vorschläge für ein grösseres Lehrstellenangebot

    Der Mangel an inländischen Fachkräften wurde in den letzten Jahren immer grösser. Um diese Situation zu verbessern, könnte die Schweiz das Lehrstellenangebot erhöhen. Zwei Vorschläge dazu gibt es bereits.

  • Gewaltverbrechen in der Schweiz

    In Spiez im Berner Oberland hat die Polizei ein totes Paar gefunden. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus. Und in Frasses im Kanton Freiburg ist ein 36-jähriger Mann auf offener Strasse erschossen worden.

  • Sharif gewinnt Parlamentswahlen in Pakistan

    Obwohl das Resultat noch nicht offiziell verkündet wurde, scheint die konservative Muslim-Liga von Nawaz Sharif die pakistanischen Parlamentswahlen gewonnen zu haben. Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Karin Wenger aus Islamabad.

  • Erste Festnahmen nach Anschlägen in der Türkei

    Nach dem Doppel-Anschlag an der türkisch-syrischen Grenze machen sich die Türkei und Syrien gegenseitig dafür verantwortlich. Die türkische Polizei hat bisher neun Verdächtige festgenommen.

  • Bulgarien wählt unter schwierigen Voraussetzungen

  • Frankreich: Hollande will Energiewende einleiten

    Auch in Frankreich ist die Energiewende ein Thema. Präsident Hollande will in den nächsten zehn Jahren den Anteil an Atomstrom auf unter 50 Prozent senken. Dabei sollen neuartige Turbinen helfen.

  • Entschädigung für Verdingkinder

    Vor einem Monat hat sich Justizministerin Simonetta Sommaruga bei den ehemaligen Verdingkindern an einer Gedenkfeier in Bern entschuldigt. Auch die Klärung von offenen Fragen wurde versprochen. Die Bundesrätin wird sich noch vor den Sommerferien unter anderem mit der Entschädigungs-Frage beschäftigen.

  • Muttertags-Brunch unter Gleichgesinnten

    In der Region Basel feiern alleinerziehende Mütter den Muttertag bei einem gemeinsamen Brunch.

  • Nachrichten Sport