«Tagesschau» vom 12.4.2016

Beiträge

  • EU-Kommission fordert mehr Steuertransparenz

    Die EU-Kommission fordert mehr Transparenz: Grosskonzerne sollen künftig alle EU-Staaten über Erträge, Gewinne und bezahlte Steuern informieren. Ein weiterer Vorschlag geht gar so weit, dass auch die Öffentlichkeit informiert werden muss. In Einschätzungen von SRF-Korrespondent Sebastian Ramspeck in Brüssel.

  • Merkel zur Strafanzeige gegen Böhmermann

    Nach langem Schweigen hat sich Angela Merkel zur Strafanzeige von der Türkei gegen Jan Böhmermann geäussert. Damit Böhmermann verfolgt werden kann, muss die Regierung zustimmen. Der Künstler hat seine nächste Sendung abgesagt.

  • Guy Parmelin zu sistiertem BODLUV

    Die heutige Luftabwehr soll ersetzt werden. Doch beim Beschaffungsprozess ist etwas schief gelaufen, so dass Bundesrat Guy Parmelin das Projekt Bodluv sistiert hat. Die Sicherheitskommission des Nationalrates hat ihm den Rücken gestärkt.

  • Befürworter der Asylgesetz-Revision

    Die Asyl-Verfahren sollen beschleunigt werden, das fordert die Asylgesetz-Revision. Das Parlament hat die Vorlage verabschiedet, doch die SVP hat das Referendum ergriffen. Ein breit abgestütztes Pro-Komitee hat heute seine Argumente präsentiert.

  • Grenzzaun am Brenner

    Bisher ist die Zahl der Flüchtlinge, welche über den Brenner von Italien nach Österreich kommen, nicht sehr gross. Doch Österreich rechnet offenbar mit einem starken Anstieg. Nun wurde mit den Bauarbeiten zu einem Grenzzaun begonnen.

  • Rückeroberungswelle der syrischen Armee

    Die syrische Armee hat angekündigt, die einstige Industriemetropole Aleppo zu befreien. Mit Hilfe der Russen läuft zurzeit eine Rückeroberungswelle. Die radikalen Islamisten versuchen vor ihrem Rückzug jedoch möglichst viel zu verminen.

  • Nachrichten Ausland

  • Boom der Kreuzfahrtschiffe in Frankreich

    Die französische Wirtschaft hat mehrheitlich zu kämpfen – ausser der Schifffahrt-Industrie, die boomt. Der schweizerisch-italienische Konzern MSC hat bei einer französischen Werft vier gigantische Kreuzfahrschiffe bestellt.

  • Schweiz Tourismus setzt auf den Sommer

    Die Tourismusbranche hierzulande hat neben dem starken Franken auch mit der Angst vor dem Terror zu kämpfen. Schweiz Tourismus setzt deshalb in ihrer neuen Kampagne auf Heimatliebe und den Sommer.

  • Roger Federers Comeback in Monte Carlo

    Zehn Wochen lang war Roger Federer verletzungsbedingt ausgefallen. Nun ist er zurück und hat in Monte Carlo Guillermo Garcia-Lopez in zwei Sätzen geschlagen.

  • Rührstädt in Brandenburg ist «Europäisches Storchendorf»

    Das Dörfchen Rührstädt in Brandenburg ist bei Störchen besonders beliebt: Jedes Jahr nisten hier bis zu 200 Vögel, also etwa ein Storch pro Einwohner. Die UNESCO hat dem Ort deshalb den Titel "Europäisches Storchendorf" verliehen.