«Tagesschau» vom 20.1.2013

Beiträge

  • Mehr Zivildienst-Drückeberger

    Die Zahl der Drückeberger unter den Zivildienstleistenden hat 2012 einen neuen Höchststand erreicht. Gegen 775 Zivis hat die Vollzugstelle für den Zivildienst ein Disziplinarverfahren eröffnet – mehr als doppelt so viele als 2009.

  • Drohungen aus Brüssel

    Ein halbes Jahr Zeit will EU-Steuerkommissar Semeta der Schweiz geben. Dann will er im Steuerstreit Resultate sehen. Das kommt bei Finanzministerin Widmer-Schlumpf schlecht an.

  • Landtags-Wahl in Niedersachsen

    Niedersachsen wählt einen neuen Landtag. Bisher ist das Wählerinteresse gering. Das, obwohl die Wahl als richtungsweisend gilt. Einschätzungen von Stefan Reinhart, SRF-Korrespondent, in Berlin

  • Algerien: Mehr Tote als angenommen

    Bei dem Geiseldrama in der algerischen Wüste sind mehr Menschen ums Leben gekommen als bislang angenommen. Das Militär ist bisher von 23 toten Geiseln ausgegangen. Spezialeinheiten sind in der Anlage auf mehr Tote gestossen. Damit dürfte die Opferbilanz vermutlich auf 80 Personen steigen.

  • Hilfe im Kampf gegen Rebellen

    Vertreter westafrikanischer Staaten und Frankreich haben beim Treffen der ECOWAS an der Elfenbeinküste um Hilfe im Kampf gegen die Rebellen gebeten. Truppen aus Togo und Nigeria sind derweil bereits in Mali gelandet. Einschätzungen von Florian Inhauser, SRF-Korrespondent, in Bamako

  • Kein Berufsheer in Österreich

    Die Österreicher wollen keine Profi-Soldaten. Laut ersten Hochrechnungen sind 60 Prozent der Bevölkerung dafür, beim heutigen Modell zu bleiben. Einschätzungen von Pascal Kraus, SRF-Sonderkorrespondent, in Wien

  • Obama für zweite Amtszeit vereidigt

    US-Präsident Barack Obama hat offiziell seine zweite Amtszeit angetreten. Rund zweieinhalb Monate nach seinem Wahlsieg gegen den Republikaner Mitt Romney wurde der 51 Jahre alte Demokrat am Sonntag in Washington vereidigt.

  • Wawrinka scheitert an Djokovic

    Stanislas Wawrinka ist an den Australian Open nach grossem Kampf ausgeschieden. Der Romand unterlag Titelverteidiger Novak Djokovic in einem packenden Achtelfinal nach 5 Stunden mit 6:1, 5:7, 4:6, 7:6, 10:12.

  • Neureuther siegt in Wengen

    Felix Neureuther hat einen hochklassigen Slalom in Wengen für sich entschieden und damit die Sieges-Serie von Marcel Hirscher beendet. Bester Schweizer war wie bereits in Adelboden Ramon Zenhäusern.

  • Snowboard-WM: Schweizer im Final

    Iouri Podladtchikov und Christian Haller haben an der Snowboard-WM in Stoneham die beiden besten Werte der Halfpipe-Qualifikation erreicht. Sie sind damit direkt für den Final qualifiziert.