«Tagesschau» vom 27.3.2018

Beiträge

  • Gewinneinbruch bei Migros und Coop vs. Migros

    Der neue Migros-Chef Fabrice Zumbrunnen präsentiert schlechte Zahlen: Der Gewinn des Detailhändlers ist 2017 um 24 Prozent eingebrochen. Damit stieg der Rückstand auf Konkurrentin Coop weiter. Zumbrunnen ist also gefordert. Die Migros verzeichnet seit drei Jahren in Folge serbelnde Gewinne, während die Konkurrentin Coop ihre Gewinne steigern konnte.

  • Berufsverbot für fehlbare Banker

    Die Finanzmarktaufsicht Finma hat in Bern auf das Jahr 2017 zurückgeschaut. Bemerkenswert im Jahresbericht: die Finma belegt fehlbare Banker oft mit einem Berufsverbot.

  • Kapuziner-Orden hat über Jahrzehnte versagt

    Die Schweizer Kapuziner und die katholische Kirche haben jahrzehntelang weggeschaut bei den pädophilen Übergriffen eines Paters. Das zeigt ein heute veröffentlichter Untersuchungsbericht der Kirche im Auftrag des Ordens.

  • Österreichs Regierung startet mit Skandalen

    In ihren ersten 100 Tagen machte die österreichische Regierung von ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz und FPÖ-Vize Heinz-Christian Strache vor allem mit Skandalen von sich reden. Die FPÖ allein ist für 21 Fällen von Rechtsextremismus verantwortlich. Dennoch steht die Bevölkerung hinter der neuen Regierung.

  • Eskalation im Kosovo

    Zwischen Serbien und dem Kosovo ist Feuer im Dach. Nach der gestrigen Verhaftung eines serbischen Politikers im Kosovo droht jetzt die serbische Minderheit dort, die Regierung zu stürzen, an der sie beteiligt ist.

  • Nachrichten Ausland

  • Kim Jong Un auf Geheimbesuch in China?

    Ein Sonderzug aus Nordkorea und ungewöhnlich viel Sicherheitspersonal in Peking nähren Spekulationen über einen Besuch des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un. Offenbar sucht Nordkorea vor dem Gipfel mit US-Präsident Trump die Abstimmung mit seinem wichtigsten Verbündeten China.

  • Juri Gagarin – der Beginn der bemannten Raumfahrt

    Juri Gagarin war der erste Mensch, der zu den Sternen flog. Mit seinem geglückten Weltallflug 1961 wurde der sowjetische Kosmonaut zur wichtigsten Propagandawaffe der Sowjetunion. Heute vor 50 Jahren kam Gagarin bei einem Absturz eines Kampfjets ums Leben.

  • Check-in im Verkehrshaus

    Wer einmal Flugverkehrsleiter spielen will, ist im Verkehrshaus Luzern an der richtigen Adresse. Die neue Ausstellung mit dem Titel «Die Schweiz fliegt!» widmet sich der Luft- und Raumfahrt.

  • Testspiel Schweiz - Panama

    Mit dem heutigen Testspiel gegen Panama schliesst die Schweizer Fussballnationalmannschaft ihre erste Vorbereitungsphase für die Fussball-WM im Sommer ab.