«Tagesschau» vom 29.6.2013

Beiträge

  • Obama auf Südafrikabesuch

    Eigentlich hätte es bei Barack Obamas Südafrikabesuch um wirtschaftliche Themen gehen sollen. Der zweitägige Besuch ist aber überschattet von der schweren Erkrankung Nelson Mandelas.

  • Obama zur Situation in Ägypten

    Obama hat sich in Südafrika auch über die Situation in Ägypten geäussert. Gegner und Anhänger von Präsidenten Mursi haben sich heftige Strassenschlachten geliefert, dabei sind mindestens drei Menschen zu Tode gekommen, darunter ein Amerikaner.

  • Ein Jahr Mursi – Opposition ruft zum Protest

    Am Sonntag jährt sich die Vereidigung von Ägyptens Präsident Mohammed Mursi zum ersten Mal. Die Opposition hat zu landesweiten Protesten aufgerufen. Nach einem Ausbruch tödlicher Gewalt herrscht in Ägypten gespannte Ruhe.

  • SP fasst Abstimmungs-Parolen

    Für die Aufhebung der Wehrpflicht und gegen Liberalisierung für Tankstellenshops: Die SP Schweiz fasste in Neuenburg ihre Abstimmungsparolen für die Abstimmung im September.

  • Helikopter-Absturz im Tessin

    Im Tessin ist ein Helikopter abgestürzt. Dabei sind vier Menschen ums Leben gekommen. Der Pilot hatte mit dem Rotor der Maschine eine Felswand touchiert.

  • Rente mit 60 feiert 10jähriges

    Seit zehn Jahren können Bauarbeiter in der Schweiz bereits mit 60 Jahren in Rente gehen. Am 1. Juli 2003 ist der sogenannt "flexible Altersrücktritt im Bauhauptgewerbe" in Kraft getreten. Dieses Jubiläum feiert die Gewerkschaft Unia in Bern.

  • Voyager 1 am Rande des Sonnensystems

    Die Weltraumsonde Voyager 1 erforscht seit 36 Jahren unser Sonnensystem. Derzeit beträgt der Abstand zur Erde 18.5 Milliarden Kilometer. Nun gerät die Sonde langsam an den Grenzbereich des Sonnensystems.

  • Kittel holt ersten Etappensieg an der 100. Tour de France

    Marcel Kittel hat die 1. Etappe der 100. Ausgabe der Tour de France über 213 km von Porto-Vecchio nach Bastia gewonnen. Der Deutsche siegte nach einer turbulenten Schlussphase im Sprint vor Alexander Kristoff und Dany van Poppel.

  • Sportnachrichten

  • Roman Signer in der St.Galler Kunsthalle

    Wenn es knallt, leuchtet und fliegt und das alles höchst kunstvoll, dann ist ein Appenzeller am Werk. Roman Signer. Einer der bedeutendsten Gegenwartskünstler ist dieses Jahr 75 geworden.