«Tagesschau» vom 4.12.2014

Beiträge

  • Die Krönung in Didier Burkhalters OSZE-Jahr

    Es ist ein überaus wichtiger Tag für Bundespräsident Burkhalter. Als Vorsitzender der OSZE begrüsst er in Basel über 50 Aussenminister zum Gedankenaustausch. Er selbst stellt dabei die Ukraine-Krise in den Mittelpunkt. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Christoph Franzen.

  • Putin gibt sich angriffslustig

    Wladimir Putin hat seine alljährliche Rede zur Lage der Nation gehalten. Eine Rede, die er mit den Worten "Wir werden siegen!" schliesst und so gleich mehrere Dinge klarstellt: Er sieht sich in einem Kampf - und im Recht. Einschätzungen von Peter Gysling und Christoph Franzen.

  • Viel Lob für Didier Burkhalter

    So schwierig die Diskussionen in Basel sind, so klar wird auch, wie wichtig die OSZE ist. Dass sie gerade in diesem Jahr eine tragende Säule der europäischen Friedensordnung war, sei vor allem auch Didier Burkhalter zu verdanken, hiess es heute in Basel.

  • Der Nationalrat tritt auf die CO2-Bremse

    Diese Woche stellt sich der Nationalrat die grosse Frage, wie die Energiezukunft der Schweiz aussehen soll. Eine hat er heute beantwortet: Für den Import von Autos soll es künftig strengere Regeln geben - in der Form von neuen Abgasvorschriften.

  • Ist die neue Abgasregelung überhaupt praktikabel?

    Wenn der Nationalrat Ja sagt zu umweltfreundlicheren Neuwagen, stellt sich die Frage, wie sich der Durchschnittswert von 95 Gramm CO2-Ausstoss pro Kilometer durchsetzen lässt. Ganz einfach sagen die einen, nur auf Kosten der Konsumenten die anderen.

  • Nachrichten Inland

  • «Wir wollen einen öffentlichen Prozess»

    Schon wieder hat ein Geschworenen-Gericht in den USA entschieden, einen weissen Polizisten nicht anzuklagen, obwohl dieser einen Afro-Amerikaner bei der Festnahme getötet haben soll. Nun protestieren wieder Tausende gegen die Polizei und die Justiz. Einschätzungen von USA-Korrespondent Arthur Honegger.

  • Nachrichten Ausland

  • 007 auf neuer Mission

    James Bond geht wieder auf Mission. Natürlich mit Daniel Craig, der seinen Martini schon zum dritten Mal lieber geschüttelt mag als gerührt. Am Montag ist Drehstart von «Spectre».