«Tagesschau» vom 18.3.2016

Beiträge

  • Pariser Attentäter in Brüssel gefasst

    Der Hauptverdächtige der Pariser Attentate vom letzten November, Salah Abdeslam, ist festgenommen worden. Bei einem Polizeieinsatz in Brüssel wurde der mutmassliche Attentäter auch verletzt.

  • Prozess gegen IS-Sympathisanten in Bellinzona

    Zum ersten Mal musste in der Schweiz ein Gericht über IS-Unterstützer urteilen, das Bundesstrafgericht in Bellinzona. Vier Iraker, die als Flüchtlinge einreisten, sollen hier eine IS-Zelle gegründet haben. Sie wurden zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt.

  • Flüchtlings-Deal gilt schon in zwei Tagen

    Die EU-Länder und die Türkei haben sich auf ein gemeinsames Abkommen in der Flüchtlingskrise geeinigt. Sowohl in Europa als auch in der Türkei gibt es jedoch noch viele Probleme zu lösen, wie die dort stationierten SRF-Korrespondenten schildern.

  • Guido Westerwelle stirbt an Leukämie

    Der ehemalige Aussenminister und Vize-Kanzler Deutschlands, Guido Westerwelle, ist im Alter von 54 Jahren seinem Krebsleiden erlegen. Er war über viele Jahre eine der prägenden Figuren der deutschen Bundespolitik. Ein Nachruf.

  • Nachrichten Ausland

  • Die Neuen bringen sich zunehmend stärker ein

    In Bundesbern geht die zweite Session nach den Wahlen vorbei. Wie haben sie Magdalena Martullo-Blocher von der SVP und Tim Guldimann von der SP erlebt? Sie gewöhnen sich an den Parlamentsalltag und beteiligen sich auch immer mehr.

  • Pensionskasse vorbeziehen oder nicht

    Um sich den Traum vom eigenen Geschäft zu verwirklichen, zapfen viele Jungunternehmer die Pensionskasse an. Das will der Bundesrat verhindern. Das entsprechende Gesetz kommt in der Vernehmlassung nicht überall gut an. Vor allem Wirtschaftsverbände laufen Sturm.

  • Betroffen sind Private und kleine Unternehmen

    Unbekannte Hacker haben Email-Adressen von 6000 Usern in der Schweiz geknackt. Das gab es in dieser Dimension noch nie hierzulande. Die zuständige Bundesstelle befürchtet, dass die gehackten Passwörter für Illegales missbraucht werden.

  • SBB mit unschöner Bilanz

    So viele Passagiere wie noch wie - und doch ist der Gewinn der SBB im vergangenen Jahr eingebrochen. Der teurere Schienenunterhalt und der unrentable Güterverkehr haben die Bilanz getrübt. Daran dürfte sich so schnell nichts ändern.

  • Die Schweizer Quasi-Oscar-Nacht

    In Zürich werden die Schweizer Filmpreise vergeben. In 12 Kategorien wird ein Quarz verliehen. SRF-Filmredaktor Selim Petersen nennt die Favoriten des diesjährigen Schweizer Filmpreises.