«Tagesschau» vom 23.6.2017

Beiträge

  • Poststellen-Abbau

    Das hat bald Seltenheits-Wert: Der klassische Post-Schalter, wo man seine Pakete und Briefe hinbringt oder Ein- und Auszahlungen erledigt. Die Post verspricht aber: Es werde keinen Leistungsabbau geben.

  • Poststellen in Luzern

    Die Post will ihr Netz massiv umbauen und das nicht nur auf dem Land - auch in den Städten. Deshalb ist der Schweizerische Städteverband ziemlich besorgt. Besonders rasant zeigt sich der Abbau der Post in der Stadt Luzern. Hierzu die Kundenmeinungen.

  • Finma greift durch

    Die eidgenössische Finanzmarkt-Aufsicht Finma will bei unsauberen Börsengeschäften härter durchgreifen. So bestraft sie den bekannten Firmen-Sanierer und mehrfachen Verwaltungsrat Hans Ziegler, weil er sein Insiderwissen an der Börse eingesetzt hat.

  • Milch-Streit

    Der Streit um den Milchpreis erreicht einen neuen Höhepunkt: Die Migros verlässt Ende Jahr die Branchenorganisation Milch. In dieser Organisation setzen Milchbauern und Milchabnehmer zusammen den Milchpreis fest.

  • EU-Gipfel

    Viele Themen waren es beim EU-Gipfel: Terror-Bekämpfung, Klimaschutz, Migration und Brexit. Doch was vor allem bleibt von diesem Gipfel, ist die neue Nähe zwischen Deutschland und Frankreich. Mit einer Einschätzung von Korrespondent Sebastian Ramspeck.

  • Ein Jahr Brexit

    Vor einem Jahr haben die Briten für den Austritt aus der EU gestimmt. Nach einem stürmischen Jahr ist eine Studie den Fragen nachgegangen, ob die Briten ihren Entscheid bereuen und wie er das Land verändert.

  • Nachrichten Ausland

  • Altersvorsorge 2020

    Heute, drei Monate vor dem Abstimmungstermin am 24. September, hat ein bürgerliches Komitee bereits seine Argumente präsentiert. Die von der CVP angeführte JA-Kampagne will einen Pflock einschlagen.

  • Lötschberg

    Die Lötschberg-Strecke ist eine der am meisten befahrenen Strecken der Schweiz und stösst allmählich an ihre Kapazitätsgrenzen. Nun wird die Forderung nach Bundesgeldern laut, um den Tunnel weiter ausbauen zu können.

  • Hitze und Jodlerfest

    Die Schweiz vermeldet wieder Hitzerekorde – in der Nacht! Auch am 30. Eidgenössischen Jodlerfest werden Höchsttemperaturen erwartet. Dieses findet in Brig statt, und dauert drei Tage. Die Hitze ist ein grosses Thema.