«Tagesschau» vom 26.4.2017

Beiträge

  • Kein Rasa-Gegenentwurf

    Der Bundesrat will dem Stimmvolk keinen Gegenvorschlag zur Rasa-Initiative vorlegen. Diese will den umstrittenen Zuwanderungsartikel wieder aus der Verfassung streichen. Die Regierung begründet die Kehrtwende mit den negativen Reaktionen in der Vernehmlassung. Einschätzungen von Bundeshausredaktor Christoph Nufer.

  • Nachrichten Inland

  • Unternehmenssteuer und Trumps erste 100 Tage im Amt

    Kurz vor Ablauf seiner ersten 100 Tage im Amt versucht US-Präsident Trump, eines seiner grössten Wahlversprechen einzulösen. Ende dieser Woche wird US-Präsident Trump 100 Tage im Amt sein. Wie seine Vorgänger hatte auch er für die ersten drei Monate viel versprochen. Einschätzungen von USA-Korrespondent Peter Düggeli.

  • Asean-Gipfel im Schatten des Drogenkriegs

    Über 8‘000 Menschen sind seit dem Amtsantritt des philippinischen Präsidenten seinem Kampf gegen Drogen zum Opfer gefallen. Sein brutales Vorgehen gegen die Bevölkerung steht im Zentrum der Debatte an der ASEAN-Konferenz unter Dutertes Vorsitz.

  • Nachrichten Ausland

  • CS sagt Börsengang ab

    Die Credit Suisse hat im ersten Quartal mehr eingenommen als erwartet. Deshalb will die Grossbank das Schweizer Geschäft nicht wie angekündigt an die Börse bringen. Neues Kapital soll stattdessen an den Kapitalmärkten beschafft werden.

  • Schnee im April

    Der April macht seinem Namen alle Ehre: am Morgen hat es geschneit bis in tiefe Lagen – zur Freude der Kleinsten.