«Tagesschau» vom 22.11.2017

Beiträge

  • Lebenslange Haft für Ratko Mladic

    Ratko Mladic, der ehemaligen Armeechef der bosnischen Serben, wurde vom UN-Kriegsverbrechertribunal wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu lebenslanger Haft verurteilt. Er hat Berufung angekündigt. Einschätzungen von Sebastian Ramspeck in Den Haag.

  • Unterschiedliche Reaktionen zum Urteil

    Dass Ratko Mladic überhaupt gefasst werden konnte, ist vor allem Carla del Pontes Verdienst. Sie zeigt sich zufrieden mit dem Urteil. Nicht allen geht es so.

  • Internet-Piraterie – Provider in die Pflicht nehmen

    Der Bundesrat will der Internet-Piraterie einen Riegel schieben, dazu gibt es einen entsprechenden Gesetzes-Entwurf. Die wichtigste Massnahme richtet sich gegen Hosting-Provider, die illegale Inhalte zugänglich machen.

  • Nachrichten Inland

  • Grenzwächter vor Militärgericht

    Eine schwangere Syrerin erlitt 2014 bei der Rückführung nach Italien eine Totgeburt. Der zuständige Grenzwächter soll ihr Hilfe, respektive einen Arzt verweigert haben. Er steht nun vor Gericht.

  • Putin empfängt Rohani und Erdogan in Sotschi

    Russlands Präsident Vladimir Putin empfängt in seiner Residenz in Sotschi Irans Präsidenten Hassan Rohani und den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Die drei beraten über eine Nachkriegsordnung in Syrien. Einschätzungen von Pascal Weber in Beirut.

  • Nachrichten Ausland

  • Nachrichten Fussball

  • «Kampf der Geschlechter» auf dem Tenniscourt

    Billie Jean King errang nicht nur 20 Wimbledon-Siege, die Amerikanerin setzte sich auch stark für Gleichberechtigung ein. 1973 duellierte sie sich zu diesem Zweck im «Kampf der Geschlechter» vor einem Millionen-Publikum mit einem Mann, mit weitreichenden Folgen, wie ein neuer Hollywoodfilm illustriert.