«Tagesschau» vom 7.5.2013

Beiträge

  • Mehr Augenmass: SBB reagiert auf Kunden-Kritik

    Wer im Zug ohne Billett erwischt wird, wird bestraft. Mit diesem Null-Toleranz-Regime hat die SBB viele Kunden masslos verärgert. Nun lenken die Bundesbahnen ein: ab 1. Juni sollen sich die Kontrolleure wieder kulanter zeigen.

  • Verbesserte Finanzlage bei Pensionskassen

    Den meisten Schweizer Pensionskassen geht es wieder besser. Nach Jahren der Unsicherheit und Unterdeckung haben sie sich dank der florierenden Finanzmärkte wieder stabilisieren können. Dennoch bleibt die Lage bei vielen staatlichen PK’s weiter angespannt.

  • Leichte Entspannung auf dem Schweizer Arbeitsmarkt

    In der Schweiz ist die Zahl der Arbeitslosen gesunken - von 3,2 Prozent im März auf 3,1 Prozent im April. Einen markanten Rückgang gab es insbesondere bei den Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren. Am höchsten ist die Arbeitslosigkeit nach wie vor in der Westschweiz und im Tessin.

  • Inland-News

  • Stimmungswandel an Offshore-Konferenz

    Spätestens seit den grossen Datenlecks stehen Offshore-Finanzplätze massiv unter Druck. An der jährlichen Offshore-Konferenz in den USA war man sich denn auch einig: es kann nicht weitergehen wie bisher - auch und gerade wegen des Falls UBS.

  • Entführte Frauen in den USA nach 10 Jahren befreit

    2003 wurden sie entführt, und alle dachten, sie seien tot. Unbemerkt von Nachbarn wurden drei Frauen in einer Wohngegend bei Cleveland gefangen gehalten. Nun gelang ihnen die Flucht.

  • USA bezichtigt China der Cyberspionage

    Erstmals macht das amerikanische Verteidigungsministerium direkt die chinesische Regierung und das chinesische Militär verantwortlich für eine Welle von Hacker-Angriffen. Peking kontert, von Cyber-War sei die ganze Welt betroffen, selbst China.

  • Ausland-News

  • Ein Jahr Putin: kaum Veränderung im Kreml

    Vor einem Jahr wurde Wladimir Putin nach einer vierjährigen Pause erneut als russischer Präsident ins Amt eingeführt. Der neue alte Präsident schwor, die Menschenrechte in Russland zu schützen und stellte Reformen in Aussicht. Eine Bilanz.

  • Federers Sand-Start geglückt

    Roger Federer ist erfolgreich in die Sandplatz-Saison gestartet. Beim ATP-1000-Tournier von Madrid schlug er den Tschechen Radek Stepanek in der 2. Runde 6:3, 6:3.

  • Wawrinka in Madrid mühelos weiter

    Zwei Tage nach seinem Turniersieg in Portugal spielte auch Stanislas Wawrinka heute in Madrid und gewann sein 1.-Runden-Spiel gegen den Rumänen Marius Copil in zwei Sätzen.

  • Lollobrigidas Schmuck unter dem Hammer

    Am 14. Mai kommen bei Sotheby's in Genf 23 Preziosen aus der privaten Schmuckschatulle der Schauspielerin Gina Lollobrigida unter den Hammer. Es sind Designer-Stücke, welche dem Film zu legendären Bijoux wurden.