«Tagesschau» vom 5.8.2015

Beiträge

  • Kein Flüchtlingsstatus mehr für Eritreer

    Als erster Kanton fordert Luzern, dass Asylbewerbende aus Eritrea nicht mehr als Flüchtlinge gelten sollen. Dies, weil viele zum Zeitpunkt ihrer Flucht nicht an Leib und Leben bedroht seien. Das Justizdepartement sieht keinen Anlass zu einer Praxisänderung.

  • Obamas Überzeugungskampf beim Atom-Abkommen

    Das Atom-Abkommen mit dem Iran gilt als das wichtigste aussenpolitische Geschäft der USA seit langem. Allerdings wird es von vielen Seiten scharf kritisiert. Deshalb weibelt Präsident Obama derzeit dafür, wo und wann immer er kann.

  • Russische Organisation will Sanktionen durchsetzen

    Seit einem Jahr werden in Russland westliche Lebensmittel eigentlich boykottiert. Allerdings werden trotzdem immer noch westliche Lebensmittel verkauft, wogegen sich eine kremltreue Jugendorganisation nun wehrt.

  • Nachrichten Ausland

  • Zugentgleisung in Zentral-Indien

    Im Bundesstaat Madhya Pradesh sind zwei voll besetzte Züge auf einer überfluteten Brücke aus den Schienen gesprungen und entgleist. Mindestens 24 Menschen starben, Dutzende weitere wurden verletzt.

  • Flugzeugunglück in Appenzell-Ausserrhoden

    Bei Hundwil ist am Vormittag eine Klein-Maschine abgestürzt. Zwei Menschen kamen ums Leben.

  • 200 Jahre «Akademie der Naturwissenschaften»

    Seit 200 Jahren schliessen sich die Schweizer Forschenden in der Akademie der Naturwissenschaften zusammen. Zum Jubiläum schickt die Akademie ihre Forscher nun auf die Strasse, um den Menschen zu erklären, was sie so tun.

  • Jedes dritte Schweizer Schulkind hatte nie Schwimmunterricht

    Jedes dritte Schweizer Schulkind hat während seiner gesamten Schulzeit keine einzige Schwimmlektion. Fachleute würden sich mehr obligatorischen Unterricht wünschen.

  • Ein Jahr vor Rio

    Für die Olympischen Sommerspiele in Rio in einem Jahr werden neue Strassen und U-Bahnen gebaut und andere Bauten errichtet. Eine Zwischenbilanz.

  • Gold für Schweizer Team an der OL-WM

    An den OL-Weltmeisterschaften in Schottland hat das Schweizer Team die zweite Goldmedaille gewonnen. Fabian Hertner, Daniel Hubmann und Matthias Kyburz haben sich im Staffelrennen durchgesetzt.

  • Amerikas bekanntester Satiriker tritt ab

    Nach 16 Jahren und über 2000 Ausgaben seiner «Daily Show» hört Jon Stewart auf.