«Tagesschau» vom 25.2.2018

Beiträge

  • Nordkorea geht auf USA zu

    Nicht nur sportlich haben die Olympischen Spiele in Südkorea für Überraschungen gesorgt. Die zum Ende der Olympischen Winterspiele angereiste Delegation aus Nordkorea signalisiert Gesprächsbereitschaft mit den USA.

  • Olympische Winterspiele – Die Feier

    Mit einer farbenfrohen Schlussfeier sind heute die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang zu Ende gegangen.

  • Olympische Winterspiele – Die Bilanz

    Die Schweiz hatte an den Olympischen Spielen viele Erfolge zu feiern. So gut wie dieses Jahr war keine Schweizer Delegation seit 1988.

  • Keine Waffenruhe in Syrien trotz Uno-Resolution

    Gestern Abend hat der UNO Sicherheitsrat einen 30-tägigen Waffenstillstand für ganz Syrien beschlossen. Dennoch gehen die Kämpfe in Ost-Ghuta und in Afrin weiter. Die Syrische Regierung rechtfertigt ihr Vorgehen damit, dass die Uno-Resolution Angriffe gegen bestimmte Islamistengruppen erlaubt.

  • Wahlen Tirol

    Im österreichischen Bundesland Tirol wurde heute ein neues Parlament gewählt. Die ÖVP bleibt klar die stärkste Kraft, auch die rechtsnationale FPÖ konnte ihren Stimmenanteil erhöhen.

  • Nachrichten Ausland

  • Neue Regeln für Gentests

    In der Frühlingsession werden im Bundeshaus neue Regeln für Gentests diskutiert. Solche Tests sind über das Internet immer einfacher verfügbar. Doch das Wissen um das eigene Genom kann auch zur Last werden.

  • Nachrichten Sport

  • Eichhörnchen gesucht

    Mit Hilfe von Fotos aus der Bevölkerung wollen Forscher mehr über die Eichhörnchenpopulation in der Schweiz herausfinden.

  • Langläuferin verläuft sich

    Die österreichische Langläuferin Teresa Stadlober verläuft sich beim Rennen an den Olympischen Spielen.