«Tagesschau» vom 15.12.2012

Beiträge

  • Bluttat an US-Schule fordert 27 Tote

    Bei einem Amoklauf eines jungen Mannes sind an einer Grundschule im US-Bundestaat Connecticut 27 Menschen getötet worden. Unter den Toten sind 20 Kinder.

  • Debatte um US-Waffengesetze

    In den USA ist nach dem Massaker in einer Grundschule in Connecticut die Debatte über schärfere Waffengesetze neu entbrannt. Etwa 100 Waffengegner versammelten sich vor dem Weissen Haus zu einer Mahnwache. Einschätzungen von Beat Soltermann, SR Korrespondent, in Washington

  • Trauma-Verarbeitung nach Amoklauf

    Nach der erschreckenden Bluttat an einer US-Grundschule herrscht Fassungslosigkeit. Wie gehen Angehörige und Augenzeugen mit diesem Trauma um?

  • GLP kämpft um jede Unterschrift

    Die Grünliberale Partei der Schweiz ist auf Unterschriftensammlung für ihre Initiative «Energie- statt Mehrwertsteuer». Doch ob die erfolgsverwöhnte Partei tatsächlich die nötigen Unterschriften zusammenbringt, ist nicht sicher.

  • Herkules Aufgabe: Unterschriften sammeln

    Immer wieder haben politische Parteien und andere Interessenverbände Mühe die nötigen 100'000 Unterschriften für die Lancierung von Initiativen aufzubringen.

  • Ägypten: ruhiger Wahlverlauf

    In Ägypten hat die Volksabstimmung über eine neue Verfassung begonnen. Die Opposition lehnt den Entwurf ab. Sie hält ihn für einseitig islamistisch ausgerichtet. Er missachte die Rechte von Minderheiten. Einschätzungen von Pascal Weber, SF-Korrespondent, in Kairo

  • Nachrichten Ausland

  • Ski: Kein Schweizer Erfolg in Gröden

    Der Amerikaner Steven Nyman hat auf der «Saslong» wieder zugeschlagen. Nyman, der in Gröden schon 2006 triumphiert hatte, siegte auf verkürzter Abfahrts-Strecke vor dem Slowenen Rok Perko und dem Kanadier Erik Guay.

  • Skispringen: Kein Heimvorteil

    Simon Ammann hat beim Weltcup-Springen in Engelberg einen herben Dämpfer einstecken müssen. Der Toggenburger schied beim Heim-Springen als 41. ebenso im 1. Durchgang aus wie Marco Grigoli und Gregor Deschwanden. Den Sieg sicherte sich Andreas Kofler.

  • Eishockey: Schweiz holt sich Turniersieg

    Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat an der Arosa Challenge den Turniersieg geholt. Das Team von Sean Simpson gewann den Final gegen die Slowakei diskussionslos mit 5:0.

  • Aus SF wird SRF

    Ab dem 16. Dezember 2012 zeigt sich das gesamte Angebot von Schweizer Radio und Fernsehen einheitlich unter dem Dach von SRF.