«Tagesschau» vom 17.2.2018

Beiträge

  • Gold und Silber im Slopestyle für die Schweiz

    Die Schweizerinnen Sarah Höfflin und Mathilde Gremaud haben im Slopestyle der Ski-Freestylerinnen die Gold- und Silbermedaille geholt.

  • Super-G der Frauen

    Die Tschechin Ester Ledecka gewinnt überraschend das alpine Skirennen.

  • Sicherheitskonferenz sorgt für Kontroversen

    Rund 500 Politiker und Experten diskutieren in München über die Krisen der Welt. Auch dieses Jahr versuchen die Politiker, ihre eigenen Themen unterzubringen.

  • Schweiz bei Sicherheitskonferenz gefragt

    Auch Verteidigungsminister Guy Parmelin nimmt an der Münchner Sicherheitskonferenz teil. Dort ist er ein beliebter Gesprächspartner; einige Staaten versprechen sich Rüstungsaufträge, andere wollen die Zusammenarbeit bei der Verteidigung verstärken.

  • Teure Operationen im Alter:zwischen machbar, zahlbar und sinnvoll

    Künstliche Herzklappen sind teuer und es werden immer mehr benötigt. Ein Bericht über Kosten und Nutzen des Eingriffs.

  • Kosovo feiert den 10. Jahrestag der Unabhängigkeit

    Vor 10 Jahren rief der Kosovo seine Unabhängigkeit von Serbien aus. Ein Rückblick auf die bewegte Geschichte des jüngsten Staates in Europa.

  • «Mach es selber»

    Das Projekt «Bonevet» in der kosovarischen Stadt Gjakova ermutigt Kinder und Jugendliche dazu, sich mit Wissenschaft und Technik zu beschäftigen und eigene Ideen zu realisieren.

  • Haustier oder Delikatesse?

    In China beginnt das Jahr des Hundes mit grossen Feierlichkeiten, aber zugleich floriert der Markt für Hundefleisch. Tierschutzaktivisten, die gegen den meist illegalen Handel mit Hundefleisch vorgehen wollen, stossen bei den Behörden auf taube Ohren.

  • Schweizer Koproduktionen an der Berlinale

    An den 68. Internationalen Filmfestspielen in Berlin sind ausserordentlich viele Filme mit Schweizer Beteiligung zu sehen. Der Leiter der Sektion Film im Bundesamt für Kultur erläutert die Vorteile von Koproduktionen für die Schweiz.

  • Fabian Bösch kann starten

    Der Schweizer Fabian Bösch hat sich vom Norovirus erholt und kämpft heute Nacht im Slopestyle um eine olympische Medaille.