«Tagesschau» vom 9.3.2016

Beiträge

  • Doris Leuthard hält nichts von AKW-Verstaatlichungs-Vorschlag

    Bundesrätin Doris Leuthard hat zu einem Strategiepapier des Stromkonzerns Alpiq Stellung bezogen. Darin bringt ein Lobbyist die Idee auf, die Schweizer AKW zu verstaatlichen. Leuthard findet, die AKW seien gleich zu behandeln wie andere Firmen.

  • Experten-Reaktionen auf AKW-Verstaatlichungs-Vorschlag

    Auch Experten halten nichts von der Idee, die Schweizer AKW zu verstaatlichen. Vielmehr seien die Kantone als Eigner der AKW in der Pflicht.

  • Parlament ist gegen die Atomausstiegsinitiative der Grünen

    Mit der Atomausstiegsinitiative möchten die Grünen die Laufzeit der Schweizer AKW auf 45 Jahre beschränken. Nach dem Nationalrat hat sich nun auch der Ständerat klar gegen die Initiative ausgesprochen.

  • Wolf in der Schweiz bleibt geschützt

    Der Ständerat sagt nein zu einer Motion, die den ganzjährigen Abschuss des Wolfs ermöglichen wollte.

  • Nationalrat nimmt die Initiative „für Ernährungssicherheit“ an

    Der Nationalrat empfiehlt die Ernährungssicherheits-Initiative des Bauernverbands anzunehmen. Die Initiative verlangt unter anderem vielfältigere und nachhaltig produzierte, einheimische Produkte.

  • Nationalrat sagt ja zur Totalrevision der Landesversorgung

    Die Landesversorgung ist ein System, das in Krisenzeiten zum Einsatz kommen soll. Aber im Gegensatz zu früher geht es heute nicht mehr in erster Linie um die Versorgung im Kriegsfall, sondern um die Stabilisierung des Wirtschaftsstandorts Schweiz.

  • Nichts geht mehr auf der Balkanroute

    Gleich mehrere Länder auf der Balkanroute haben ihre Grenzen für Flüchtlinge inzwischen geschlossen. Für die Flüchtlinge bedeutet das, dass sie an ihrem momentanen Standort festsitzen.

  • Nachrichten Ausland

  • Donald Trump holt in den US-Vorwahlen weitere Stimmen

    Der republikanische US-Präsidentschafts-Anwärter Donald Trump hat die Vorwahlen in drei weiteren Bundesstaaten gewonnen und erhöht damit seinen Vorsprung. Bei den Demokraten hat Bernie Sanders unerwartet in Michigan gewonnen.

  • Prozess gegen Soldatin Nadeschda Sawtschenko in Russland beendet

    In Russland ist der Prozess gegen die ukrainische Soldatin Nadeschda Sawtschenko zu Ende gegangen. Die Pilotin soll laut Anklage Schuld sein am Tod von zwei russischen Journalisten im ostukrainischen Kriegsgebiet. Die Verteidigung spricht von einem politischen Prozess.

  • Ex-Beatles-Produzent George Martin gestorben

    Er war einer der erfolgreichsten Musikproduzenten überhaupt, denn er hatte die Beatles unter Vertrag. Sir George, der nun im Alter von 90 Jahren gestorben ist.

  • Dokumentarfilm „Free to run“ im Kino

    Der Schweizer Regisseur Pierre Morath erzählt in seinem Dokumentarfilm die verblüffende Geschichte des Laufsports, der erst in den 60-er Jahren aufkam und lange eine Männerdomäne war.