«Tagesschau» vom 6.12.2014

Beiträge

  • Philippinen: Schweizer Geisel gelingt Flucht

    Nach fast drei Jahren Geiselhaft ist einem Schweizer die Flucht gelungen. Der Ornithologe war Anfang 2012 von Rebellen der islamischen Extremistengruppe Abu Sayyaf verschleppt worden. Die Flucht soll dramatisch verlaufen sein. Der Mann wurde verletzt in ein philippinisches Spital eingeliefert. Ivo Sieber, der Schweizer Botschafter in Malia, ist erleichtert.

  • «Hagupit» trifft auf philippinische Ostküste

    Der Wirbelsturm hat die Küstenstadt Dolores an der Ostküste der Philippinen erreicht – mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 210 Stundenkilometern. In vielen Provinzen ist die Stromversorgung unterbrochen, Telefonverbindungen sind ebenfalls ausgefallen.

  • Genfer Ebola-Patient fliegt nach Hause

    Der an Ebola erkrankte Kubaner hat die Krankheit überwunden. Das Universitätsspital in Genf hat ihn nach einer zweiwöchigen Behandlung entlassen. Er wurde mit einem Medikament behandelt, welches offiziell noch nicht zugelassen ist. Die Bilanz der Genfer Gesundheitsbehörden ist dementsprechend positiv.

  • 10 Jahre Unia

    Die Gewerkschaft Unia feiert ein Jubiläum: Seit bereits zehn Jahren setzt sie sich für die Rechte der Arbeitnehmenden ein. Entstanden ist sie aus einem Zusammenschluss der Gewerkschaften der Metall- und Uhrenarbeiter sowie der Handels- und Dienstleistungsberufe. Bis heute ist sie mit 200‘000 Mitgliedern die grösste Gewerkschaft der Schweiz.

  • Aufstände nach OSZE-Treffen

    Nach der zweitägigen OSZE-Konferenz in Basel ist es zu Zusammenstössen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. 19 Menschen wurden vorübergehen festgenommen, zwei Personen wurden verletzt.

  • Flüchtlingswelle überfordert Deutschland

    2014 hat Deutschland bis jetzt rund 200‘000 Menschen vor allem aus Syrien und aus dem Irak aufgenommen. Das Land ist mit dieser Situation überfordert, der Platz in den Flüchtlingsheimen begrenzt. So zum Beispiel in Berlin, wo jedoch bis Ende Jahr nochmals 8000 weitere Flüchtlinge aufgenommen werden müssten.

  • Ölpreis im freien Fall

    Der Ölpreis fällt weiterhin. Amerikanische Konsumenten freuen sich darüber. Die US-Wirtschaft hingegen weniger.

  • Nachrichten Ausland

  • Alex Frei: Spekulationen über Rücktritt

    Die Gerüchteküche brodelt: Axel Frei soll kurz vor dem Rücktritt als Sportchef des FC Luzern stehen.

  • Super-G in Beaver Creek

    Nach dem gestrigen Abfahrts-Erfolg von Beat Feuz hofft man auch im Super-G auf gute Ergebnisse des Schweizer Teams.