«Tagesschau» vom 23.6.2013

Beiträge

  • Snowden nicht mehr in Hongkong

    Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat sein Versteck in Hongkong verlassen. Laut der Enthüllungsplattform Wikileaks befinde er sich zurzeit in Moskau. Bekannt wurde inzwischen auch, dass Snowden Ecuador um Asyl gebeten hat. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Christof Franzen aus Moskau.

  • BDP feiert Jubiläum

    Die Bürgerlich-Demokratische Partei Schweiz wird in diesem Jahr fünfjährig. Grund genug für die Berner BDP, dieses Jubiläum heute zu feiern.

  • Erneute Proteste in Brasilien

    In Brasilien wurde erneut gegen Korruption und soziale Missstände im Land protestiert. In der Stadt Belo Horizonte ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen.

  • Nachrichten Ausland

  • Touristen in Pakistan von Taliban erschossen

    In einer Bergregion im Norden von Pakistan sind neun ausländische Bergsteiger und ihr einheimischer Bergführer von pakistanischen Taliban erschossen worden.

  • Grosse Schäden wegen Unwetter

    Das Unwetter vom vergangenen Donnerstag in der Westschweiz hat vor allem in der Landwirtschaft grosse Schäden angerichtet.

  • Nachrichten Sport

  • 150 Jahre Schweizer Alpenclub

    Der SAC, der Schweizer Alpenclub, feiert sein 150-jähriges Bestehen. Die Grünhornhütte auf der Glarner Seite des Tödi-Massivs war die erste SAC-Hütte. Zum Jubiläum wurde sie renoviert und in eine Gedenkstätte umgewandelt.