«Tagesschau» vom 1.4.2017

Beiträge

  • SP zur Rentenreform

    Die Rentenreform 2020 fand im Parlament eine hauchdünne Mehrheit. Ein Erfolg für die SP, doch die Reform ist auch innerhalb der Partei nicht unumstritten. Nun will die SP mit einer Urabstimmung Klarheit schaffen.

  • Für ein würdiges Alter

    Die Pro Senectute blickt auf ihr hundertjähriges Bestehen zurück. An der heutigen Feier richtete die neue Präsidentin Eveline Widmer-Schlumpf den Blick auch in die Zukunft.

  • Kehrtwende in Venezuela

    Nach der Entmachtung des venezolanischen Parlaments ist der Druck auf Präsident Nicolas Maduro gestiegen: Die Bevölkerung protestierte, die Opposition warnte vor einer Diktatur, die internationale Kritik war gross. Nun hat der Oberste Gerichtshof die Entmachtung rückgängig gemacht.

  • Proteste in Paraguay

    Eine Verfassungsänderung soll dem paraguayanischen Präsidenten eine zweite Amtszeit ermöglichen. Wütende Demonstranten haben deshalb das Parlament gestürmt.

  • «Kopf-an-Kopf-Rennen» in Ecuador

    Südamerika ist längst nicht mehr in linker Hand – und auch in Ecuador könnte es bei den morgigen Präsidentschaftswahlen zum Rechtsrutsch kommen.

  • Nachrichten Ausland

  • Comic-Festival «Fumetto» in Luzern

    Luzern steht einmal mehr ganz im Zeichen der Pinsel- und Stiftstriche. Heuer wartet «Fumetto» mit einer Premiere auf: Mit Comics für Sehbehinderte.

  • Federer im Final

    Nach einem nervenaufreibenden Halbfinal gegen Nick Kyrgios steht Roger Federer im Final von Miami. Dort trifft er morgen auf Rafael Nadal.

  • Nachrichten Sport

  • «Fake News» am 1. April

    Ein augenzwinkender Rückblick auf die bunten Nachrichten des Schweizer Fernsehens zum 1. April.