«Tagesschau» vom 30.4.2013

Beiträge

  • Thronwechsel in Amsterdam

    Nach 123 Jahren hat in den Niederlanden seit heute wieder ein König das Sagen. Zumindest in den Grenzen der parlamentarischen Monarchie. Willem-Alexander übernimmt von Beatrix. Dazu Einschätzungen von Jonas Projer, Korrespondent SRF, in Amsterdam.

  • Lagebericht des Bundes-Nachrichtendienstes

    Der Schweizerische Nachrichtendienst schätzt die Sicherheitslage in der Schweiz ein. Auch im Hinblick auf Terrorgefahr.

  • Verhaftung von Julia Timoschenko war illegal

    Seit eineinhalb Jahren sitzt die ehemalige ukrainische Regierungschefin Timoschenko in Haft. Der Europäische Gerichtshof hat jetzt ihre Verhaftung für willkürlich und illegal erklärt.

  • Coming-Out eines US-Basketball-Stars

    Mit Jason Collins erklärt erstmals ein aktiver Profisportler aus einer der grossen Ligen in den USA, dass er schwul ist.

  • Gute UBS-Zahlen

    Die Grossbank vermeldet eine knappe Milliarde Franken Gewinn und einen eindrücklichen Zufluss an Neugeld.

  • Windradar für Europa

    Zur besseren Beobachtung von Aschewolken – wie sie von Vulkanen ausgestossen werden – entsteht ein neues Überwachungsnetz. Die Schweiz ist dabei federführend.

  • Demokratisierung der Klimaforschung

    Die ETH Zürich lässt Daten nicht mehr nur von Fachleuten sammeln: Jeder darf beobachten und Daten liefern.

  • Blatter entlastet

    Die FIFA-Ethikkommission entlastet Joseph Blatter vom Vorwurf der Korruption im Zusammenhang mit der Affäre der Medien- und Marketing-Agentur ISL.

  • Bedingte Haftstrafe für Doping-Arzt Fuentes

    Der spanische Sportmediziner Eufemiano Fuentes wird für seine Hilfe beim Eigenblut-Doping verurteilt. Die Liste seiner „Kunden“ wird aber nicht veröffentlicht.

  • Grundsteinlegung beim Landesmuseum Zürich

    Der Erweiterungsbau fürs Landesmuseum wird in Angriff genommen.