«Tagesschau» vom 28.4.2013

Beiträge

  • Trudi Gerster gestorben

    Mit ihren Geschichten begeisterte Trudi Gerster drei Generationen von Schweizer Kindern. Am Samstag ist die Märchen-Königin im Alter von 93 Jahren friedlich im Kreis ihrer Familie eingeschlafen.

  • Appenzell Innerrhoder Landsgemeinde

    Roland Inauen erhielt an der Landsgemeinde mehr Stimmen als Josef Schmid. Das Resultat fiel jedoch äusserst knapp aus. Keine Chance hatte eine Initiative zur Amtszeitbeschränkung der Regierung.

  • Schmid-Ära geht zu Ende

    Die Epoche von Carlo Schmid dauerte fast 30 Jahre lang. Er prägte im Halbkanton – aber auch auf Bundesebene die politische Bühne.

  • Regierungswahlen im Kanton Neuenburg

    Bei den Regierungswahlen im Kanton Neuenburg hat keiner der Kandidaten das absolute Mehr erreicht. Ein zweiter Wahlgang ist nötig. Dieser findet am 19. Mai statt. Einschätzungen von Bruno Bossart, SRF-Korrespondent, in Neuchatel.

  • Via Sicura

    Ab Januar 2014 gelten für fehlbare Autofahrer strengere Regeln. Lenker, welche mit 1,6 Promille und mehr Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen werden müssen sich aufwändigen medizinischen Untersuchungen unterziehen.

  • Bangladesch: Verhaftung von Hauseigentümer

    Vier Tage nach dem Einsturz eines Geschäftshauses in Bangladesch ist der flüchtige Eigentümer des Gebäudes verhaftet worden.

  • Koalition vor Vertrauens-Abstimmung

    Enrico Letta ist es gelungen, eine neue Regierung zusammenzustellen. Ob damit die Krise in Italien beendet ist, bleibt abzuwarten. Mit erst 46 Jahren blickt Enrico Letta auf viel Erfahrung zurück. Der linksliberale Mann der Partito Democratico ist enger Prodi-Vertrauter.

  • Schiesserei vor Ministerpräsidenten-Sitz

    Vor dem Amtssitz des neuen italienischen Ministerpräsidenten Enrico Letta sind mehrere Schüsse gefallen. Mindestens drei Personen wurden verletzt. Letta und sein Kabinett befanden sich zur Zeit der Schiesserei nicht in dem Gebäude.

  • Wähler von Island strafen Mitte-Links-Regierung ab

    Das bürgerliche Lager in Island hat bei den Parlamentswahlen die Regierungsmacht zurückerobert. Damit ist auch der bisher angestrebte EU-Beitritt vom Tisch.

  • FCL besiegt Basel

    Alex Frei hat als Sportchef des FC Luzern eine erfolgreiche Rückkehr nach Basel gefeiert. Sein Team gewann nach einer überzeugenden Leistung verdient mit 3:0 und stoppte damit den Lauf des FCB in der Meisterschaft.

  • FC St. Gallen unterliegt FCZ

    Die 6 Spiele andauernde Ungeschlagenheit des FC St. Gallen hat ein Ende genommen. Die Ostschweizer unterlagen zuhause dem FC Zürich mit 1:2.

  • Sportnachrichten