«Tagesschau» vom 10.2.2016

Beiträge

  • Nacht der Rebellen

    Die Albträume des US-Polit-Establishments sind bei der Vorwahl in New Hampshire wahr geworden – in Form von Republikaner Donald Trump und Demokrat Bernie Sanders. Einschätzungen von Peter Düggeli, SRF-Korrespondent, in Washington

  • Nato gegen Schlepper

    Angela Merkel hat kürzlich die Nato als Bekämpferin von Schlepperbanden im Mittelmeer ins Spiel gebracht. Das Militärbündnis – weniger überraschend – ziert sich.

  • Flüchtlingskrise ist auch Grenzkrise

    Tausende Flüchtlinge gelangen illegal von Griechenland nach Mazedonien. Die EU rügt und überlegt, mit eigenen Leuten den Grenzschutz zu verstärken.

  • Ausbürgerung von Terroristen

    Mit einer Verfassungsänderung gegen den Terror. Dazu sagt die grosse Parlamentskammer in Frankreich Ja. Und das erstaunlich deutlich.

  • Aussenminister Fabius tritt zurück

    Laurent Fabius, Frankreichs Aussenminister, hat seinen Rücktritt erklärt. Der 69-jährige Sozialist soll noch heute zum Präsidenten des französischen Verfassungsrats ernannt werden.

  • «In der Pflege muss etwas geschehen»

    Stress, schlechte Arbeitsbedingungen und zu wenig Personal - die Gewerkschaft Unia klagt über die Zustände im Pflegebereich. Das müsse sich ändern.

  • Nachrichten Inland

  • Schwierige Bergungsarbeiten

    Einen Tag nach dem schweren Zugunglück in Oberbayern sind alle vermissten Personen geborgen. Die traurige Bilanz bis jetzt: 10 Tote, 80 Verletzte.

  • CS versucht zu beruhigen

    Die Stimmung an den Börsen ist schlecht. Besonders übel trifft es die Finanztitel. Und dort sticht die Aktie der Credit Suisse noch einmal besonders negativ hervor.

  • Fliegende Spürhunde

    Für Wanderer, die auf Abwege geraten, soll bald Hilfe von oben kommen: Schweizer Forscher haben eine Drohne entwickelt, die bald nach Vermissten suchen kann.

  • Brook Street 25 – gelebte Musikgeschichte

    Jimi Hendrix‘ Wohnung in London ist jetzt neu ein Museum. Eines, das auch private Einblicke gewährt. So war der Gitarren-Gott zum Beispiel obsessiv ordentlich.