«Tagesschau» vom 27.9.2016

Beiträge

  • Verhüllungs-Verbot

    Das Tragen von Burkas soll in der Schweiz verboten werden. So will es der Nationalrat. Er hat einer parlamentarischen Initiative zugestimmt. Allerdings äusserst knapp. Einschätzungen von SRF-Bundeshausredaktor Hanspeter Trütsch aus Bern.

  • Clinton kann gegen Trump punkten

    Nach einer teils hitzig geführten, mehr als 90 Minuten langen Debatte, wirkte Clinton in der ersten von drei TV-Duellen für die meisten Beobachter abgeklärter und inhaltlich besser vorbereitet.

  • Reaktionen aus den USA

    Bis zu 100 Millionen Zuschauer haben das TV-Duell am Fernsehen mitverfolgt. Dass die Debatte etwas an ihrem Wahlverhalten verändert hat, davon gehen die meisten Kommentatoren in den US-Medien aber nicht aus. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Peter Düggeli aus Washington.

  • Bözberg und Zürcher Weinland im Fokus der Nagra

    Die Nagra sucht nach geeigneten Standorten für ein Tiefenlager für Atommüll. In der Region Bözberg im Aargauer Jura und im Zürcher Weinland will die Nagra deshalb je an maximal acht möglichen Standorten Sondierbohrungen vornehmen.

  • Bund will mehr Sicherheit am Flughafen Zürich

    Am Flughafen Zürich sollen bei Nebel oder Bise "Südstarts geradeaus" möglich sein, und verlängerte Pisten sollen in Betrieb genommen werden. Diese Massnahmen schlägt das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) vor.

  • Syrische Armee startet Grossoffensive in Aleppo

    Vor acht Tagen hat die syrische Armee die Waffenruhe für beendet erklärt. Nach massiven Luftschlägen in den letzten Tagen greifen Assads Truppen jetzt auf dem Boden an.

  • Nachrichten Ausland

  • Erkenntnisse zu Flug MH17

    Morgen will die niederländische Staatsanwaltschaft die ersten Ergebnisse der internationalen Ermittler vorlegen. Erkenntnisse, auf die besonders die Angehörigen warten.

  • Gleicher Zugang zu Freizeit und Ferien

    Anlässlich des Welttourismus-Tages betont die UNO das Recht auf einen gleichen Zugang zu Freizeit und Ferien. Für Menschen mit Behinderungen ist das Reisen oft eine Herausforderung. Auch in der Schweiz sieht die Behindertenorganisation Procap noch grosses Potential.

  • Hergé-Ausstellung in Paris

    Hergé hat nicht nur Comics gezeichnet. Der weltweit bekannte Schöpfer von «Tim und Struppi» war auch Maler, Grafikdesigner und Kunstsammler. Dieser unbekannten Seite widmet Paris nun erstmals eine Werkschau.