«Tagesschau» vom 12.5.2018

Beiträge

  • Richtungswahl im Irak

    Bei den Parlamentswahlen im Irak gehen nur wenige Menschen an die Urnen. Nach dem Sieg über die Terrormiliz IS liegt das Land in Trümmern. Viele bezweifeln, dass ein politischer Neuanfang gelingt. Einschätzungen von ZDF-Korrespondent Uli Gack in Bagdad.

  • Digitale Pflegehelfer

    In Schweizer Heimen kommen zunehmend Roboter zum Einsatz. Sogenannte Therapie- oder Aktivierungsroboter sollen Pflegende entlasten. Ein Ersatz sind sie jedoch nicht.

  • Rückgang beim Einkaufstourismus

    Nachdem der Euro teurer geworden ist, könnte der Einkaufsboom im Ausland wieder abnehmen. Im letzten Jahr war ein sanfter Rückgang festzustellen.

  • Funkelndes Genf

    Genf will ein Top-Handelsplatz für internationale Luxusgüter werden, vor allem für Juwelen. Die neue Messe «GemGenève» zieht Aussteller aus aller Welt an.

  • Erdogans Herausforderin

    Meral Aksener macht dem türkischen Präsidenten bei den Wahlen ernsthaft Konkurrenz. Die Nationalistin gilt als «Eiserne Lady» der Türkei und tritt am 24. Juni bei den vorgezogenen Wahlen gegen Recep Erdogan an.

  • Abstiegskrimi des HSV

    Nach dem letzten Spieltag steht es fest: Der Hamburger Sportverein steigt ab, nachdem er fast 55 Jahre lang in der Bundesliga war.

  • Artistik in Perfektion

    Am «Young Stage Festival» in Basel zeigen Zirkusartisten aus aller Welt ihr Können. Zum 10-jährigen Jubiläum überraschte ein kanadischer Hochseilkünstler mit einem ungesicherten Balance-Akt über dem Rhein.