«Tagesschau» vom 12.11.2017

Beiträge

  • Flucht über das Mittelmeer

    In Bern suchen Vertreter von 14 Ländern Lösungen für die Migrationskrise. Das Ziel ist den Schutz der Flüchtlinge zu verbessern, vor allem in Libyen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Philipp Zahn in Tripolis.

  • Wahlkampf in Katalonien

    Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hat Katalonien besucht – zum ersten Mal seit dem Unabhängigkeitsreferendum. In Barcelona nahm er an einer Wahlkampfveranstaltung seiner Volkspartei teil.

  • Portugiesen verlassen Schweiz

    Immer mehr Portugiesen verlassen die Schweiz und kehren in die Heimat zurück. Denn dort befindet sich die Wirtschaft im Aufschwung. Auch die Zahl anderer Einwanderer-Gruppen geht konstant zurück.

  • Trump steht hinter US-Geheimdiensten

    US-Präsident Donald Trump betont am Rand seines Besuchs in Vietnam, dass er sich nun doch den US-Geheimdiensten anschliesst. Zuvor hatte er die Russland-Ermittlungen wiederholt kritisiert. Jetzt ändert er seine Meinung.

  • Trump auf Philippinen

    Am Ende seiner Asien-Tour ist US-Präsident Donald Trump in der philippinischen Hauptstadt Manila angekommen, begleitet von Demonstrationen. Es gibt Bestrebungen, das Land aus dem Einflussbereich der USA zu lösen.

  • Schweiz gegen Nordirland

    Im Basler St. Jakob Park wird heute Fussball gespielt. Im Regen kämpft die Schweiz gegen Nordirland um die Teilnahme an der Fussball-WM 2018 in Russland.

  • Favorit Federer

    Roger Federer gilt bei den ATP Finals in London als Favorit. Beim ersten Spiel hat sich der Schweizer Tennisstar standesgemäss den ersten Sieg geholt.

  • Nachrichten Sport

  • Jonas Lüscher erhält Schweizer Buchpreis

    Jonas Lüscher hat den diesjährigen Schweizer Buchpreis erhalten. In seinem Roman «Kraft» erzählt er eine Geschichte des grossen Scheiterns.