«Tagesschau» vom 15.1.2017

Beiträge

  • Freundlicher Empfang für Xi Jinping

    Chinas Staatspräsident Xi Jinping ist zu seinem zweitägigen Staatsbesuch in der Schweiz eingetroffen. Dass die beiden Länder gute Beziehungen zueinander pflegen, wurde bereits bei der Begrüssung ersichtlich.

  • Grosse Sicherheit beim Staatsempfang

    Der chinesische Staatsbesuch in der Schweiz findet unter grossem Sicherheitsdispositiv statt: Man will einen politischen Eklat wie beim letzten Schweiz-Besuch eines chinesischen Staatspräsidenten vor 18 Jahren verhindern.

  • Kritik an China

    Auch dieses Jahr ist es anlässlich des Staatsbesuchs des chinesischen Präsidenten zu Protesten gekommen. Die Demonstranten kritisieren Xi Jinping dafür, dass die Menschenrechtslage in China unter ihm weiter abgenommen habe.

  • Tschäppäts Nachfolger gefunden

    Alec von Graffenried tritt die Nachfolge von Alexander Tschäppät als Berner Stadtpräsident an. Überraschend deutlich setzte sich der Kandidat der Grünen in der Stichwahl gegen seine Konkurrentin Ursula Wyss durch.

  • Nachrichten Ausland

  • Vom Aussenseiter zum Geheimfavoriten

    In Zusammenhang mit den Präsidentschaftswahlen in Frankreich sind besonders zwei Namen regelmässig zu vernehmen: François Fillion und Marine Le Pen. Doch nun droht Emmanuel Macron den beiden Favoriten die Show zu stehlen. Der ehemalige Wirtschaftsminister erfreut sich an seinen Wahlveranstaltungen grosser Beliebtheit.

  • Kristoffersens Erfolg auf Schweizer Boden

    Das Berner Oberland ist für den Norweger Henrik Kristoffersen ein erfolgreiches Pflaster: Innerhalb einer Woche triumphierte er bei den Weltcuprennen von Adelboden und Wengen.

  • Gut verpasst Podest knapp

    Die Österreicherin Christine Scheyer siegte bei der Abfahrt der Frauen in Altenmark-Zauchensee überraschend. Lara Gut verpasste als Vierte das Podest um nur eine Hundertstelsekunde.

  • Nachrichten Sport

  • Die Huskys sind los

    Der viele Neuschnee in der Schweiz bringt nicht nur Wintersportler in Ekstase. Im schwyzerischen Muotathal haben sich die Huskys freudig in den Schnee begeben: zum Schlittenhunderennen.