«Tagesschau» vom 3.12.2017

Beiträge

  • Sexismus-Problem im Bundeshaus?

    Der Druck auf den wegen Belästigung beschuldigten CVP-Nationalrat Yannick Buttet, aus dem Parlament zurückzutreten, ist weitergewachsen. Seit Bekanntwerden der Vorwürfe ist im Bundeshaus eine Debatte entbrannt: Hat das Parlament ein Sexismus-Problem und wieso kommt es nicht zu mehr Anzeigen?

  • Souveränitätsinitiative: lokale Produktion, keine Gentechnik

    Der Nationalrat debattiert über die sogenannte Ernährungs-Souveränitätsinitiative. Mit der Initiative sollen unter anderem die lokale Produktion und der direkte Handel gefördert werden. Vor allem bei kleinen Bauernbetrieb trifft die Initiative auf Unterstützung.

  • Brüssel will eine Euro-Reform

    Die EU-Kommission will am 6. Dezember eine Euro-Reform vorschlagen. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat bereits angekündigt: Er wünscht sich unter anderem eine Art Euro-Superminister.

  • Wende im Jemen-Konflikt möglich

    Im Konflikt um den Jemen gibt es erste Anzeichen einer Annäherung des Lagers von Ex-Präsident Ali Abdullah Saleh und Saudi-Arabien. Saleh bot einer sunnitischen Militärkoalition unter Führung Saudi-Arabiens an, eine «neue Seite» aufzuschlagen, falls diese die Angriffe auf Jemeniten einstelle.

  • Nachrichten Ausland

  • 25 Jahre SMS

    Vor 25 Jahren wurde die erste SMS, also Short Message Service, verschickt. Entwickelt wurde sie vom Briten Neil Papworth. Trotz grosser Konkurrenz von andere Messaging-Diensten kann sich die SMS auch heute noch behaupten.

  • Thun besiegt YB

    Thun hat den Lauf des Leaders YB stoppen können – einmal mehr. Dank einem engagierten Auftritt kamen die Oberländer im Derby zu Hause zu einem 3:1-Prestigesieg.

  • Nachrichten Fussball

  • Super G in Lake Louise

    Nach zwei Abfahrten tragen die alpinen Skifahrerinnen heute in Lake Louise einen Super G aus.

  • Engelwelten

    Als spirituelles Symbol haben Engel heute einen festen Platz in unserem Alltag. Eine Ausstellung im Museum für Kunst und Geschichte in Freiburg zeigt die verschiedensten Facetten des Engeldaseins durch die Geschichte hindurch.