«Tagesschau» vom 20.6.2017

Beiträge

  • Zahlungen im Finanzausgleich nehmen 2018 markant zu

    Zürich gibt, Bern nimmt. Heute Vormittag sind die Zahlen des neusten Finanzausgleichs unter den Kantonen für das nächste Jahr bekannt geworden. Und die Geberkantone wie eben Zürich müssen wieder tief in die Tasche greifen. Einschätzungen von Bundeshausredaktor Hanspeter Trütsch.

  • Kein Kompromiss bei Ärzterarif TARMED in Sicht

    Seit sieben Jahren verhandeln Ärzte, Spitäler und Krankenkassen über eine Revision des Tarmed-Ärztetarifs. Doch die Überarbeitung der Tarmed-Tarife kommt nicht voran.

  • Nachrichten Inland

  • Empörung in den USA nach dem Tod von Warmbier

    US-Präsident Donald Trump hat nach dem Tod des US-Studenten Otto Warmbier Nordkorea scharf kritisiert. Warmbier war knapp eine Woche nach seiner Freilassung aus einer 17-monatigen Haft in Nordkorea in einem US-Spital gestorben.

  • Nordkorea-Reisen im Trend

    Rund 120 000 Touristen besuchen Nordkorea jedes Jahr. Kim Jong will die Reisebranche weiter ankurbeln. Unser Korrespondent ist der Frage nachgegangen, was Reisende motiviert, Nordkorea zu besuchen.

  • Nachrichten Ausland

  • Prozess gegen Schlepper beginnt in Ungarn

    71 Flüchtlinge erstickten qualvoll im Laderaum eines Lastwagens. Ab morgen stehen in Ungarn die mutmasslichen Schlepper vor Gericht. Doch auch die Behörden stehen massiv in der Kritik.

  • Folgen der Brexit-Verhandlungen für die Schweiz

    Auch am Tag nach dem Start der Brexit-Verhandlungen zwischen Grossbritannien und der EU ist vieles offen. Wissen, wie es weitergeht, möchte auch die Schweiz. Dabei interessiert vor allem die Entwicklung des Finanzzentrums London.

  • Erfolgsgeschichte HUPAC

    Lastwagen per Bahn zu transportieren, war vor 50 Jahren ein völliges Novum. Unterdessen steigert HUPAC sein Volumen Jahr für Jahr. Doch auch zum runden Geburtstag pocht das Unternehmen auf weitere öffentliche Unterstützung.

  • Federer gewinnt Auftaktmatch in Halle

    Roger Federer hat beim ATP-Turnier in Halle das erste Match nach seiner zweimonatigen Pause gewonnen. Federer setzte sich zum Auftakt gegen den Japaner Yuichi Sugita in zwei Sätzen durch.

  • Tiere leiden unter Hitze

    Wenn die Temperaturen über 30 Grad steigen wie dieser Tage, dann macht das nicht nur vielen Menschen zu schaffen. Auch die Tiere leiden zum Teil massiv unter der Hitze, wie ein Besuch im Zoo Zürich zeigt.