«Tagesschau» vom 13.8.2014

Beiträge

  • Dramatische Stunden für rund 140 Passagiere

    Wegen eines Erdrutsches sind mehrere Wagen eines Zugs der Rhätischen Bahn entgleist. Ein Wagen stürzte in den Steilhang und blieb in Bäumen stecken. Elf Personen wurden verletzt, viele standen unter Schock.

  • Risiko von Erdrutschen

    Der starke Regen der letzten Tage hat den fatalen Erdrutsch bei Tiefencastel offenbar ausgelöst. Überraschend eigentlich, weil das Erdrutsch-Risiko an der Unglücksstelle als gering eingeschätzt wird.

  • Bundesrat weitet Massnahmen gegen Russland aus

    Der Bundesrat hat das Staatssekretariat für Wirtschaft beauftragt, dafür zu sorgen, dass die EU-Sanktionen nicht via die Schweiz umgangen werden können. Neu sollen auch besondere militärische Güter nicht mehr nach Russland und in die Ukraine exportiert werden dürfen.

  • Die grossen Zweifel um den russischen Hilfskonvoi

    Die 290 russischen Lastwagen, die Richtung Ukraine rollen, seien mit Tonnen von Hilfsgütern für die notleidende ukrainische Bevölkerung beladen, erklärte der Kreml. Doch die ukrainische Regierung hegt nach wie vor erhebliche Zweifel, was das Ganze soll.

  • Der Machtkampf in Irak spitzt sich zu

    Im Irak ist Regierungschef Nuri al-Maliki immer mehr nur noch auf dem Papier und in seinen eigenen Augen Regierungschef. Viele frühere Verbündete rücken von ihm ab. Allen voran der Iran, die einflussreichste schiitische Macht in der Region.

  • Westliche Hilfe für irakische Peschmerga-Kämpfer

    Im Kampf gegen die islamistischen Terroristen im Irak wollen immer mehr westliche Länder die Peschmerga aufrüsten, die irakisch-kurdischen Kämpfer. Dies dürfte langfristige Auswirkungen auf die Stabilität in der Region haben.

  • Die Schweizer Stasi-Akte

    Von 1972 bis 1989 war die Schweiz in Ostberlin mit einer Botschaft vertreten, die während 17 Jahren von der Stasi minutiös überwacht wurde. Nun hat die Tagesschau bei der Stasi-Unterlagen-Behörde Zugang zu den Dokumenten erhalten.

  • Die Raiffeisenbank ist too big to fail

    Nun gehört auch die Raiffeisenbank zum kleinen Kreis der Banken, die too big to fail sind. Die Nationalbank hat sie als systemrelevant eingestuft. Mit andern Worten: Ein Ausfall würde in der Schweizer Volkswirtschaft und im Finanzsystem erheblichen Schaden anrichten.

  • Starke Schweizer an der Leichtathletik-EM

    An der Leichtathletik-EM in Zürich hat sich der Schweizer Kariem Hussein über 400 Meter Hürden für den Final qualifiziert. Mujinga Kambundji tut es ihm gleich, über 100 Meter. Sie unterbietet sogar ihren eigenen Schweizer Rekord von gestern.

  • Eine Hollywood-Legende ist tot

    Lauren Bacall: Sie war bei weitem nicht so prominent wie Humphrey Bogart, John Wayne oder Marilyn Monroe Trotzdem war sie eine Legende und über sieben Jahrzehnte lang auf der Leinwand präsent. Nun ist sie 89-jährig gestorben.