Auf einen Schlag

Video «Auf einen Schlag» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Mit «Auf einen Schlag» startet das neue «Tatort»-Team aus Dresden. Die Ermittlungen leiten die Hauptkommissarinnen Henni Sieland und Karin Gorniak, gespielt von Alwara Höfels und Karin Hanczewski. Ihnen zur Seite steht Jella Haase als Polizeianwärterin Mohr.

Die Schlagerwelt ist in Aufruhr. Inmitten der Proben zur Unterhaltungsshow «Hier spielt die Musik» ist einer der Lokalmatadoren, Toni Derlinger vom Gesangsduo Toni & Tina, erschlagen in den Kulissen aufgefunden worden. Seine Frau und Gesangspartnerin Tina ist verzweifelt, der langjährige Manager Rollo wirkt, als gabe er einen Sohn verloren. Überhaupt fällt es schwer, sich in diesem Umfeld, das viele Fans als letzte Bastion einer heilen Welt schätzen, einen grausamen Mord vorzustellen.

War es ein enttäuschter Fan, der sich zurückgewiesen fühlte? Oder ging es um Geld? Der erfolgreiche Nachwuchs im Schlagergeschäft drängt mit der poppigen Laura und den Volks-Rock 'n' Rollern Herzensbrecher unbarmherzig nach, und Toni & Tina befanden sich eindeutig auf dem absteigenden Ast.

Bei ihren Ermittlungen dringen die Dresdener Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Henni Sieland (Alwara Höfels) immer tiefer ein in diese Welt des schönen Scheins. Dabei ist unklar, wer alles vom Tod des ehemaligen Schlagerstars profitiert. Doch dann entdeckt ihre Kollegin Maria Mohr (Jella Hase), eine junge Polizeianwärterin, den entscheidenden Hinweis - und bringt sich selbst in grosse Gefahr.