Kaltstart

Video «Tatort – Kaltstart» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Nach einer mysteriösen Gasexplosion, bei der ein Menschenhändler und zwei Polizisten ums Leben kommen, übernehmen die Kommissare Thorsten Falke und Katharina Lorenz ihren schwierigen dritten Fall.

Bei einer Gasexplosion in Wilhelmsaven, im Containerterminal JadeWeserPort, kommen ein Menschenhändler und zwei Polizisten ums Leben. Kriminalkommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und seine Kollegin Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) sind für eine Sonderkommission der Bundespolizei im Einsatz. Die Aufklärung des Falls entpuppt sich als höchst komplex, denn im Umfeld des Container-Terminals waren mehrere Personen vom toten Schleuser abhängig: der Spediteur Dreyer (Andreas Patton), der Lademeister Martinsen (Jochen Nickel) und der undurchsichtige Sicherheitsmann Jertz (André Hennicke).

Falke und Lorenz, die mit ihrem Kollegen Jan Katz (Sebastian Schipper) zusammenarbeiten, stehen vor einer Mauer des Schweigens. Auch die verzweifelten Flüchtlinge, die in einem Container aufgegriffen wurden, und die traumatisierten Kollegen der toten Polizistin Kovic, allen voran Gerd Carsten (Sascha Alexander Gersak), begegnen den Ermittlern mit Distanz.