Der Weg der Talents: Viola zeigt euch, wo's lang geht.

Webmoderatorin Viola Tami tritt in die Fussstapfen der Talents und absolviert ihre eigene Blind Audition bei «The Voice of Switzerland».

Video «Viola zeigt den Weg der Talents» abspielen

Viola zeigt den Weg der Talents

2:56 min, vom 29.1.2013

Vom Roten Teppich führt der Weg der Talents in die Lobby. Dort warten sie, bis sie von der Aufnahmeleitung abgeholt und hinter die Bühne geführt werden. Im «Stress Room» verbringen die Sänger die letzten Minuten vor ihrem Auftritt. Hier können sie sich noch einmal frisch machen und sich mental auf ihren Auftritt vorbereiten.

Dann gilt es ernst: Die Blind Audition beginnt. Die Talents betreten die Bühne und stellen sich den kritischen Ohren der Coaches. Sie geben alles, damit sich einer der vier Stühle umdreht. Drückt ein Coach den Buzzer, kommen sie in sein Team. Drücken mehrere Coaches den Buzzer, können sie auswählen, zu wem sie gerne möchten.

Die Blind Auditions von «The Voice» dauernd noch bis 13. Februar 2013, jeweils Mittwoch 20.05 Uhr und Samstag, 20.10 Uhr auf SRF 1.