Diese 4 kämpfen um den Titel bei «The Voice»

In der zweiten Live-Show konnten die Coaches und das Publikum ihre Favoriten ins Finale wählen. Hier sehen Sie, wer es geschafft hat und nächsten Samstag um den Sieg bei «The Voice of Switzerland» singt.

Sarah Quartetto - Team Marc Sway

In den Blind Auditions sang sich die 20-jährige Walliserin mit einem Song von Christina Aguilera ins Team von Marc Sway. Im Battle setzte sie sich mit Robbie Williams' «Angels» gegen Renato Araujo durch. Sarah ging in beiden Live-Shows als Team-Siegerin durch und darf nun im Finale am Samstag auf den Titel hoffen.

Nicole Bernegger - Team Stress

Sie wird schon als heimliche Favoritin gehandelt. Die Baselländerin mit der kräftigen Stimme brachte in den Blind Auditions sämtliche Coaches-Stühle zum Drehen. Der Erfolgszug ging weiter - durch die Battles bis zum Finale sang sich Nicole tiefer und tiefer in die Herzen des Schweizer Fernsehpublikums.

Iris Moné - Team Philipp Fankhauser

Die Tessinerin mit der rauchigen, tiefen Stimme hat sich von Show zu Show gesteigert und konnte sich im Halbfinale gegen Ricardo Sanz durchsetzen. Nun tritt sie im Finale fürs Team von Philipp Fankhauser an. Jubelt am Schluss das Tessin?

Angie Ott

Die zweite Westschweizer Finalistin tritt für das Team von Stefanie Heinzmann an. Die Neuenburgerin begeisterte die Coaches seit den Blind Auditions am Klavier, setzte sich in einem packenden Battle gegen Juliusz Kamil durch und gilt auch seit den Live-Shows als eine der heissesten Kandidatinnen für den Titel.

Sendung zu diesem Artikel