Philipp Fankhauser: «Ich wollte niemanden gehen lassen»

Dem Coach von «The Voice of Switzerland» ist nach der ersten Live-Show nicht nach Feiern zu Mute. Er muss sich von einem seiner lieb gewonnenen Talente verabschieden.