Tiergeschichten (9/10): Sommergeschichten

Dieses Mal erinnern sich Monika und Filou an Tiere und ihre Menschen, die sie im Sommer am Walensee getroffen haben

Auf der Alp von Loretta und deren Enkel Adrian kann Monika beim Melken und Käsen helfen und besonders feinen Geissenkäse probieren.

An den Berghängen oberhalb des Walensees schlagen Pfauenhähne prächtige Räder und buhlen um die Gunst der Hennen.

In Quinten erzählt Bergbauer Hampi, wie ihm seine Wollschweine geholfen haben, ein verwildertes Gehöft zu roden.

Und erzählt uns Monika noch, wie Filou ihr beim Erlernen ihrer Rolle im Walenseemusical beigestanden hat.