Der unsterbliche Charlie Parker

Er gilt als einer der Schöpfer und herausragendsten Interpreten des Bebop. Damit wurde Charlie «Bird» Parker zu einem der wichtigsten Jazzmusiker der Geschichte. Der amerikanische Altsaxophonist starb jung, aber sein Einfluss bleibt bestehen. In «Time to Swing» gibt es ein Wiederhören.

Charles Parker spielt Altsaxophon.
Bildlegende: Charlie Bird Parker starb wegen Drogenkonsums. wikipedia

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Jürg Moser