Die Ballade von Bonnie und Clyde

Sie schwören sich ewige Liebe, bieten der Polizei  eine Verfolgungsjagd durch die USA und bleiben sich treu bis in den Tod. Obwohl es das Gaunerpärchen faustdick hinter den Ohren hat, schliesst man Bonnie und Clyde ins Herz. Ihre Geschichte wird mehrfach verfilmt und ist Vorlage für einen Welthit.

Originalfoto von Bonnie und Clyde im März 1933.
Bildlegende: Originalfoto von Bonnie und Clyde im März 1933. zvg

Der Rhythm and Blues Sänger Georgie Fame liess sich durch den Gangsterfilm «Bonnie and Clyde» zu seinem Klassiker «The Ballad of Bonnie and Clyde» inspirieren quitschende Reifen, Sirenen und Schusswechsel inklusive. SRF Musikwelle Musikredaktor Jürg Moser präsentiert diesen grössten Erfolg des britischen Sängers, der am 26. Juni 2013 seinen 70. Geburtstag feiern kann, in «Time to Swing».

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Jürg Moser